Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Circus Busch begeisterte das Publikum

Peine Circus Busch begeisterte das Publikum

Peine. Paaren sich Akrobatik und Schönheit, Adrenalin und Poesie mit einer ausgefeilten Choreografie, Live-Gesang, Trompetenspiel und einem belebenden musikalischen Tempo, tauchen die Besucher in eine Show ein, die die Zeit schwerelos erscheinen lässt.

Voriger Artikel
Unfall auf der Westumgehung in Peine
Nächster Artikel
Takva Moschee: Jugendarbeit vorgestellt

Die Elefanten waren der große Hingucker bei der mitreißenden Circus-Show in Peine.

Quelle: bik

So ist das bei der Premiere im „Circus Busch - das Original“ abgelaufen.

Von Pop-Klassikern und Charts begleitet, boten die Akteure dem Publikum zwei Stunden lang eine moderne Zirkuswelt. Zuschauern aller Altersgruppen gefiel das.

Zwei indische Elefanten zogen besonders die Kinder in ihren Bann, die gespannt beobachteten als sich „Maja“ zu einem Nickerchen auf den Manegeboden legte und zudecken ließ. Die Erwachsenen hingegen schnappten beim Dreifachen Salto eines Artisten auf dem Trampolin nach Luft und blickten konzentriert nach oben als hoch über ihren Köpfen zwei Frauen mit langen Stofftüchern kraftvoll und elegant in Höhe der Zirkuskuppel schwebten.

Die Krieger der Wüste, sechs weiße Araber-Hengste, ließen sich souverän und dynamisch durch die Manege führen. Miniponys verweilten und ließen sich von den Zuschauern am Manegenrand streicheln. Später folgte eine Kamelkarawane wie aus Tausendundeiner Nacht. Die Tierdressur zeigte ein schönes Zusammenspiel von Mensch und Tier. Als Tempo-Jongleur faszinierte Allround-Talent Alfred, der mit Keulen, Bällen und Ringen begeisterte, während ihn eine Lasershow begleitete. Technik und Licht gaben der Zirkusshow das Moderne, denn immer andere Farbeffekte setzten Mensch und Tier in Szene. Dabei versinnbildlichte sich ein Anliegen der Brüder Alexander, Hardy und Martin Scholl, die auf Wunsch ihres langjährigen Freundes, Paul Michael, Busch, Urenkel des Gründers der Busch-Dynastie, den ursprünglichen Circus Busch erneut mit Leben füllen - aktionsreich, modern und phantastisch.

Für vier Peiner ging es ebenfalls in die Manege. Sie präsentierten Tanz-Einlagen. Im Anschluss gewährte das Publikum ihnen ebenso jubelnden Applaus wie allen anderen Darbietungen.

bik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung