Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Christi Himmelfahrt: Über 120 Besucher kamen zur Open-Air-Kirche in den Herzberg

Peine Christi Himmelfahrt: Über 120 Besucher kamen zur Open-Air-Kirche in den Herzberg

Peine. Mit einem unsicheren Blick nach oben besuchten über 120 Personen an Christi Himmelfahrt den Open-Air-Gottesdienst im Herzberg. Doch es gab keinen Regen trotz vieler grauer Wolken, und so konnten große und kleine Besucher nicht nur zusammen den Gottesdienst feiern, sondern im Anschluss daran bei wärmender Suppe interessante Gespräche führen.

Voriger Artikel
„Gemeinsam helfen“: Die Hilfs-Hotline ist nur noch bis Sonntag geschaltet
Nächster Artikel
Fusionsdebatte: Kritischer Fragenkatalog der Bürgermeister

Christi Himmelfahrt: Mehr als 120 Besucher kamen gestern zum Open-Air-Gottesdienst in den Herzberg.

Quelle: bol

Bereits seit 1999 wird zu Himmelfahrt der Freiluft-Gottesdienst in Peine gefeiert. Waren es zunächst nur drei Kirchengemeinden aus dem Landkreis Peine, sind es heute fünf, die diesen Tag zusammen feiern. Mit von der Partie waren in diesem Jahr die Friedenskirche, die St.-Jakobi-Kirchengemeinde sowie die St.-Petrus-Gemeinde aus Stederdorf, die St.-Johannis-Gemeinde aus Telgte und die Martin-Luther-Gemeinde aus der Südstadt. Letztere war auch der Ausrichter der Feierlichkeiten, während das Team aus Telgte die Verköstigung der Teilnehmer vornahm.

Der Einladung zu diesem außergewöhnlichen Gottesdienst waren aber nicht nur Mitglieder der teilnehmenden Gemeinden gefolgt. Zu Beginn des Gottesdienste fragte Pastor Dr. Sebastian Thier von der Martin-Luther-Kirche nach, wer denn aus welchen Gemeinden käme. Ein nicht unerheblicher Teil gehörte keiner der fünf Teilnehmenden an, was Thier sichtlich freute. Parallel zum Hauptgottesdienst fand auch eine Kinderkirche statt, bei der die Kleinen spielerisch etwas über Gott erfuhren und dabei sichtlich Spaß hatten. Das sich anschließende Familienfest war ebenfalls gut besucht, und so gab es bei deftiger Suppe sowie Getränken viele interessante Gespräche.

  • Christi Himmelfahrt bezeichnet im christlichen Glauben die Rückkehr Jesu Christi als Sohn Gottes zu seinem Vater in den Himmel. Christi Himmelfahrt wird am 40. Tag des Osterfestkreises, also 39 Tage nach dem Ostersonntag, gefeiert. Deshalb fällt das Fest immer auf einen Donnerstag.

bol

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung