Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Christa und Kurt Moshage feierten ihren 65. Hochzeitstag

Peine Christa und Kurt Moshage feierten ihren 65. Hochzeitstag

Peine. Gestern vor 65 Jahren gaben sich Kurt (86) und Christa Moshage (83) das Ja-Wort. „Kennengelernt haben wir uns in der Tanzschule. 1950 haben wir uns verlobt, 51 dann geheiratet und haben uns bisher noch nie gezankt“, resümiert Kurt Moshage die gemeinsame Zeit mit seiner Christa knapp und lacht.

Voriger Artikel
Stadtparkkonzert: Shanty Chor kommt nach Peine
Nächster Artikel
Rapper-Trio veröffentlicht Song zum Thema Flüchtlinge

Seit 65 Jahren verheiratet: Christa und Klaus Moshage aus der Peiner Südstadt.

Quelle: Kathrin Bolte

Peine. Gestern vor 65 Jahren gaben sich Kurt (86) und Christa Moshage (83) das Ja-Wort. „Kennengelernt haben wir uns in der Tanzschule. 1950 haben wir uns verlobt, 51 dann geheiratet und haben uns bisher noch nie gezankt“, resümiert Kurt Moshage die gemeinsame Zeit mit seiner Christa knapp und lacht.

Ein bisschen ausführlicher wird er dann aber doch noch. „Wir bekamen 1951 unsere erste und 1961 unsere zweite Tochter. Inzwischen haben wir drei Enkel und zwei Urenkelkinder“, freuen sich die beiden Peiner.

Während Kurt im Stahlwerk tätig war, kümmerte sich Christa um die Familie. „Ich habe viele Jobs nebenbei gemacht. Ich war Repassiererin im Kurzwarengeschäft, war als Weißnäherin tätig und habe viele Jahre für die Peiner Allgemeine Zeitung gearbeitet“, verrät sie und erklärt: „Wir bewirtschafteten jahrelang den Gutenbergkeller, die Kantine.“

Zwischen viel Arbeit und der Familie blieb immer ausreichend Zeit zum Reisen. „Wir waren in Norwegen, Spanien, Dänemark und Österreich. Drei Mal im Jahr haben wir Urlaub mit der gesamten Familie gemacht“, erzählen beide. Was dann wohl auch das Geheimnis einer langjährigen guten Ehe ist. „Man muss was zusammen machen, über alles reden, was stört. Auch wenn es dem anderen nicht gefällt“, sagt das Jubelpaar übereinstimmend.

Auch jetzt unternehmen die beiden Senioren noch viel zusammen. „Unsere große Leidenschaft ist das Sportschießen. Wir schießen in Groß Lafferde und nehmen bis heute an Wettkämpfen mit dem Luftgewehr und Kleinkaliber teil. Wir trainieren kaum noch, aber bei Wettkämpfen sind wir immer vorn dabei.“

Dass zwei gute Sportschützen zusammengefunden haben, beweist ein Blick in den Hausflur und Garten. Zahlreiche Königsscheiben zieren dort die Wände. „Ja, ich zwar schon zwei Mal Kreiskönigin - und der Kreiskönigsball, das ist für uns ein Pflichttermin im Jahr“, sagt Christa Moshage.

Ihre Eiserne Hochzeit feierten die beiden ganz schlicht: Die Familie kam zum Kaffee, eine große Feier gab es nicht: „Wir sitzen so schön zusammen und haben immer was zu erzählen. Wir freuen uns sehr darüber, dass der Familienzusammenhalt so gut ist.“

Kathrin Bolte

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Lafferder Markt 2016
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung