Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Chinesische Schüler und Lehrer besuchen die BBS

Vöhrum Chinesische Schüler und Lehrer besuchen die BBS

Vöhrum. Eine gute Zeit hatten Besucher aus der chinesischen Partnerstadt Nanchang an der BBS in Vöhrum. Alle waren zu einem liebevollem Programm eingeladen, zu dem der stellvertretender Schulleiter Wilfried Künstler auch den Landtagsabgeordneten Matthias Möhle (SPD) begrüßen konnte.

Voriger Artikel
Takva Moschee: Jugendarbeit vorgestellt
Nächster Artikel
Stars kommen in die Peiner Festsäle

Besuch in Peine: Schüler und Lehrer aus der chinesischen Partnerstadt Nanchang waren zu Gast an der BBS.

Quelle: oh

Die Schüler und Lehrer aus der Mittelschule Nr. 1 wurden in drei Gruppen eingeteilt: Der stellvertretende Abteilungsleiter Ulrich Makowka führte durch die Werkstätten der Elektro-, Fahrzeug- und Metalltechnik. Hier bekamen die chinesischen Gäste erste Einblicke in die duale Ausbildung des gewerblich-technischen Bereiches.

Abteilungsleiter Erhard Schnieder zeigte die Räumlichkeiten der Bau-, Holz- und Farbtechnik, außerdem konnten Einblicke in den Friseurberuf gewonnen werden. Großes Interesse bei den Schülern fand hier der Bereich der Körperpflege. In der Holzwerkstatt legte die Schulleiterin Xiong Qi bei der Holzbearbeitung selbst Hand an.

Abteilungsleiterin Annette Herzberg stellte die Berufe aus dem Bereich der Pflege und der Hauswirtschaft vor. Der Bereich der Pflege fand besonderes Interesse, da dieser in China nach Aussage der Lehrkräfte noch in den Kinderschuhen stecke. In China sei der Fachkräftemangel besonders groß. Die Qualität der Ausbildung fand große Anerkennung.

Fachpraxislehrer Bernhard Volkmer vermittelte einer Gruppe in der Lehrbackstube der BBS grundlegende Kenntnisse des Bäckerhandwerks und freute sich über die hohe Motivation der Workshop-Teilnehmer. Die produzierten Gebäcke fanden bei den Teilnehmern der anderen Gruppen reißenden Absatz.

Am Ende zog Künstler ein positives Fazit. Die BBS Peine sind mit den vielfältigen Angeboten der beruflichen Bildung ein interessanter Teil des Austausches. Die Duale Berufsausbildung wird in China sehr hoch eingeschätzt und gilt dort nach Aussage der Schulleiterin als Grundlage der guten Ausbildungsqualität der Fachkräfte in Deutschland.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung