Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Burgschüler besuchten Schacht Konrad

Peine Burgschüler besuchten Schacht Konrad

Einen Ausflug der besonderen Art haben jetzt Schüler der Peiner Burgschule gemacht. Die Schüler aus den Arbeitsgemeinschaften „Führerschein“ und „Schulsanitätsdienst“ besuchten Schacht Konrad in Salzgitter.

Voriger Artikel
BMW-Händler investiert 500 000 Euro in Peine
Nächster Artikel
Peinerin ist Deutschlands zweitbeste Drittklässlerin

Die Schüler der Peiner Burgschule in Bergmannskluft auf dem Gelände von Schacht Konrad. Dort erlebten sie einen spannenden Tag.

Quelle: oh

Der Schacht Konrad ist ein stillgelegtes Eisenerzbergwerk und wird derzeit zum Endlager für radioaktive Abfälle umgerüstet. In der Informationsstelle des Bundesamtes für Strahlenschutz konnten sich die interessierten Schülerinnen und Schüler mit Hilfe eines Modells des zukünftigen Schachtgeländes, Schautafeln und eines Films mit dem Schacht Konrad auseinandersetzen.

Einer der Höhepunkte war sicherlich die Tour durch die Schachtanlage. Nach der Sicherheitsunterweisung bekamen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die typische Grubenbekleidung.

Mit der Seilbahn ging es 1000 Meter tief unter die Erde, und die Schüler erlebten hautnah, wie unter Tage bei bis zu 42 Grad gearbeitet wird, um das Bergwerk für die Lagerung der radioaktiven Abfälle zu präparieren. Schülerin Jessica fand „alles sehr schön, aber am coolsten war es, mit den speziellen Autos durch den Tunnel zu fahren“.

 pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung