Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Bundesorchester spielt mit Grundschul-Chor

Peine Bundesorchester spielt mit Grundschul-Chor

Anspannung bei den Erwachsenen, die Grundschüler aus Stederdorf nahmen es ganz gelassen: Gestern probte der Grundschul-Chor mit dem Bundesorchester in der Stederdorfer Turnhalle. Morgen Abend gibt es ein großes Konzert in den Peiner Festsälen. Die PAZ verlost Karten.

Voriger Artikel
Erinnerung an Gräueltaten 1938: Kranzniederlegung am Mahnmal
Nächster Artikel
Ilseder Straße: Öffnung gefordert

Gemeinsame Probe: Das Bundesorchester übte gestern Morgen mit den Grundschülern aus Stederdorf für an Auftritt morgen Abend in den Festsälen.

Quelle: pif

Peine. 67 Musiker des Bundesorchesters und 67 Grundschüler aus Stederdorf – samt Lehrerinnen – treten am morgigen Sonnabend in den Peiner Festsälen auf. Das Bundesorchester, in dem es auch eine starke Beteiligung Peiner Musiker gibt, ist zurzeit zu Gast in Stederdorf beim MTV.

Das Bundesorchester sieht seine Aufgabe in der musikalischen Weiterentwicklung der Spielleutemusik. Dies bezieht sich nicht nur auf das Repertoire, sondern auch auf das Instrumentarium. Von gestern bis Sonntag findet in Stederdorf ein Lehrgang des Orchesters statt. Mit dabei sind auch Spielleute des MTV Stederdorf und des MTV Vater Jahn Peine.

Ehrensache, dass das Bundesorchester auch in Peine auftritt. Die Schirmherrschaft für das Konzert hat Bürgermeister Michael Kessler übernommen. Das Programm hat Dirigent Hans-Jürgen Reuter zusammengestellt. Reuter ist hauptberuflich Kompaniefeldwebel des Stabsmusikkorps.

Die Gäste bekommen zum Beispiel eine „James Bond Selection“ mit Ausschnitten aus „Goldfinger“ und „Live and let die“ und „Celtic Fantasy“ mit Musik aus „Herr der Ringe“ und „Lord of the Dance“ zu hören.

Mit den Grundschülern probte das Bundesorchester gestern die Stücke „An Irish Blessing“ und „Wer hat die Kokosnuss geklaut“.

pif

PAZ-Leser haben die Chance fünf Mal zwei Karten für das Konzert morgen Abend zu gewinnen. Interessenten können bis heute 11 Uhr unter 0137/888300809 anrufen und Namen, Adresse sowie Telefonnummer nennen. Der Anruf kostet 50 Cent aus dem Festnetz der Deutschen Telekom. Abweichende Preise für Mobilfunkteilnehmer.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung