Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Bürgermeister besichtigte Nensel-Tennis-Akademie

Peine Bürgermeister besichtigte Nensel-Tennis-Akademie

Peine. Die Nensel Tennis-Akademie auf dem ehemaligen Gelände des Peiner Tennis Clubs (PTC) wächst stetig. Am Donnerstag machten sich Bürgermeister Michael Kessler (SPD) und Stadtrat Friedhelm Seffer ein Bild vom Fortschritt. Die Stadt hat die Halle und das Außengelände an die Akademie verpachtet (PAZ berichtete).

Voriger Artikel
Klinikum: Protestaktion wegen zu vieler Überstunden
Nächster Artikel
Salzgitter AG hauchdünn in schwarzen Zahlen

Sascha Nensel (l.) mit den Tennis-Kindern (v.l.): Anton, Tom, Ruben und Alex auf Platz 2 der ehemaligen PTC Tennis-Anlage.

Quelle: Thorsten Pifan

Nachdem die Investoren schon in der Halle einiges bewegt haben, ist das Außengelände inzwischen aus dem Dornröschen-Schlaf erwacht. Seitdem der PTC 2011 aufgelöst worden war, blieb das Gelände sich selbst überlassen und die Natur hatte weite Teile zurückerobert. Drei Sandplätze sind mittlerweile wieder geöffnet. „Wir planen, einen weiteren Sandplatz zu eröffnen und wollen die restlichen ehemaligen PTC-Plätze mit Hartboden ausstatten, wie wir ihn auch schon auf zwei Plätzen in der Halle nutzen“, sagte Nensel.

Aktuell trainieren rund ein Dutzend Kinder und Jugendliche in Peine. Eine Familie ist sogar eigens aus Verden an die Fuhse gezogen, damit die Kinder hier die Tennis-Akademie besuchen können. Bürgermeister Kessler zeigte sich begeistert von dem Angebot und freute sich, dass Peine jetzt sogar mit einem Leistungssportzentrum für Tennis für sich werben kann.

Vorerst haben die Investoren einen Fünfjahresvertrag mit der Stadt abgeschlossen. Aktuell sind in der Halle auch noch zwölf Flüchtlinge untergebracht. Seffer sagte: „Zurzeit kommen keine neuen Flüchtlinge nach Peine und wir werden die Menschen, die hier noch untergebracht sind, auch dort unterbringen, wo es mehr Sinn ergibt.“

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung