Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Bürgermeister Kessler eröffnete Rollatorweg

Peine Bürgermeister Kessler eröffnete Rollatorweg

Peine. Lange Umwege in der Peiner Innenstadt gehören ab jetzt für Rollstuhlfahrer und Rollatornutzer der Vergangenheit an. Ein Rollatorweg mit ebener Oberfläche ermöglicht Menschen mit eingeschränkter Mobilität die Nutzung der Straße "Winkel", die bisher mit Natursteinen holprig gepflastert war. Bürgermeister Michael Kessler (SPD) eröffnete gestern den Weg.

Voriger Artikel
Einbruchserie auf dem Weihnachtsmarkt: Gesamtschaden liegt bei über 10 000 Euro
Nächster Artikel
Peiner nehmen den "Weltuntergang" mit Humor

Markus Lenz vom Philipp-Spitta-Heim (links) und Bürgermeister Michael Kessler nahmen mit einigen Senioren den Rollatorweg in Augenschein.

Quelle: cb

Die kleinformatigen Steine mit hohem Fugenanteil bringen sich zwar gut in die vorhandene Optik des Stadtbildes ein, aber stellen für Menschen mit Rollator und Rollstuhl ein unangenehmes Hindernis dar. Die Stadt Peine hat die Hinweise ernst genommen und Bürgermeister Michael Kessler hat selbst einen Rollator auf der unebenen Fläche „Probe geschoben“. Infolgedessen ist auf der östlichen Seite der Straße „Winkel“ im November zwischen der „Breiten Straße“ und dem „Spitta-Seniorenzentrum“ ein neuer Rollatorweg entstanden. Bereits jetzt wird der Weg von den Senioren gut angenommen. Optisch wurde er in die vorhandene Pflasterung integriert.

Das kleinformatige Pflaster wurde entfernt, stattdessen verlegte man großformatige Sandsteinplatten. Entstanden ist eine ebene Oberfläche mit besserer Begehbarkeit, die sich dennoch in die optische Stadtgestaltung einfügt.

Mit der benötigten Bauzeit von 14 Tagen und den Baukosten von etwa 25 000 Euro ist die Baumaßnahme laut Michael Kessler zeitlich und finanziell gut im geplanten Rahmen umgesetzt worden.

„Jetzt liegt es uns nur noch am Herzen, dass auf dem Rollatorweg kein Lieferverkehr mehr fährt und keine Autos mehr parken. Wir werden das verkehrsrechtlich in Ordnung bringen“, erklärte Bürgermeister Kessler.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung