Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Bürgerkönig Andreas Konschak feierte Ball

Peine Bürgerkönig Andreas Konschak feierte Ball

Peine. Als Rekrut der Schützengilde war er zum Schießen auf die Bürgerkönigswürde angetreten. Prompt klappte es, jetzt feierte Bürgerkönig Andreas Konschak mit rund 300 Gästen seinen Ball im Saal der Schützengilde.

Voriger Artikel
25-Jähriger gewaltsam die Geldbörse gestohlen
Nächster Artikel
Smart rollte weg: Passanten hielten Auto fest

Einzug (v.l.): Bürgerschaffer Thomas Weitling, Bürgerkönig Andreas Konschak und Bürgerschaffer Hans-Peter Männer.

Quelle: nic

Zu den Klängen des Spielmannszuges Olympia zog er flankiert von den Bürgerschaffern Hans-Peter Männer und Thomas Weitling in den festlich geschmückten Saal ein.

Hauptmann Andreas Höver begrüßte die Gäste, unter ihnen auch den stellvertretenden Bürgermeister Gerhard Brendecke. Ein besonderes Dankeschön sprach er den vielen Helfern aus, die zum Gelingen des Balls beigetragen hatten. „Allen voran gilt das unseren Frauen, den wahren Schätzen unseres Männerlebens. Wir Männer stehen ja bei so was doch eher im Weg rum“, scherzte Höver.

Konschak eröffnete seine Rede mit einem Zitat von Hermann Hesse: „Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Als der Hauptmann und sein Adjutant damals plötzlich und unerwartet auf meiner Terrasse saßen und mir die Nachricht überbrachten, musste ich erst mal überlegen, welcher Zauber darin wohl liegen könnte.“

Der Bürgerkönig dankte allen, die ihn mit Mut und Zuspruch unterstützt haben, insbesondere seiner Frau Sabine und seinen Schützenbrüdern aus der dritten Sektion.

Nachdem Konschak seinem Hauptmann das Porträt für die Königsgalerie überreicht hatte, eröffnete er zu den Klängen von „Morning has broken“ den Tanz. Weitere Ehrengäste folgten dem Beispiel. Bis in die frühen Morgenstunden war die Tanzfläche gut gefüllt. Die Band „Tony Pop“ sorgte für die richtigen Rhythmen von Walzer bis Rumba.

Nach dem letzten Tanz wurde der König dann standesgemäß „nach Hause“ - sprich in die Räume der Schießabteilung - geleitet. Dort wartete zum Abschluss des gelungenen Festes noch ein Imbiss.

 nic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung