Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Bronze-Eber ist wieder da - aber wo soll er hin?

Peine-Eixe Bronze-Eber ist wieder da - aber wo soll er hin?

Eixe . Die Freude in Eixe ist groß: Der vor zwei Jahren vom Teerplatz in Eixe gestohlene Bronze-Eber ist am vergangenen Freitag plötzlich und unvermittelt wieder aufgetaucht (PAZ berichtete). Die Frage lautet nun: Wohin mit der Wildschwein-Skulptur? Denn: Der Beton-Sockel ist inzwischen entfernt worden.

Voriger Artikel
Jugendfeuerwehren waren in Holland
Nächster Artikel
Weinfest: Mit der PAZ leckere Tropfen probieren

Der Bronze-Eber ist wieder da: Eingeweiht wurde die Skulptur am 16. Juni 2010 (Foto). Noch im gleichen Jahr verschwand er während des Vöhrumer Schützenfestes.

Quelle: Buechler (Archiv)

Fast genau zwei Jahre liegen zwischen dem Diebstahl und dem Wiederauftauchen des Ebers - beide Male war Schützenfest in Vöhrum. Ortsbürgermeister Ewald Werthmann hatte die Hoffnung zwar nie ganz aufgegeben, dass die Skulptur wieder auftaucht. Dennoch ist der Beton-Sockel am Teerplatz bereits vor einiger Zeit entfernt worden.

Damals dachte man, Metall-Diebe seien am Werk gewesen. „Das Entfernen des Sockels war schon eine kostspielige Angelegenheit. Deshalb müssen wir jetzt erst mal genau überlegen, was wir mit dem Eber machen wollen“, so Werthmann.

Zuallererst will der Ortsbürgermeister jedoch das Gespräch mit den Stiftern - einer Erbengemeinschaft und Johann-Heinrich Bremer - suchen. Das kann jedoch noch etwas dauern, weil sich einige der Beteiligten im Urlaub befinden.

Da der Eber bereits einmal gestohlen wurde, sei nun die Frage wo man ihn wieder aufstellen kann, sagt Werthmann. Denkbar sei als Standort vielleicht das Dorfgemeinschaftshaus.

Gefunden worden war der Eber am vergangenen Freitag von Christopher Taubitz am Ortsausgang Richtung Abbensen. Der Vorsitzende des örtlichen Schützenvereins entdeckte die Skulptur zufällig beim Radfahren am Wegesrand.

mic

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung