Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Breite Straße: Sparkasse wird komplett umgebaut

Sparkassen-Umbau Breite Straße: Sparkasse wird komplett umgebaut

Peine. Die Kreissparkasse Peine baut ihre Geschäftsstelle an der Breiten Straße um. Das Gebäude gegenüber der St-Jakobi-Kirche wird im Inneren bis Mitte 2017 völlig neugestaltet. Das Institut hatte dies bereits im April angekündigt.

Voriger Artikel
Ruhestörungen im Landkreis Peine
Nächster Artikel
Unfall: Autofahrerin übersieht Radlerin

Blick in die Zukunft: So soll die Schalterhalle nach dem Umbau aussehen.

„Bei diesem Bauvorhaben geht es nicht nur um etwas Farbe und neue Möbel. Man wird das Gebäude von innen nicht mehr wiedererkennen“, sagt Kommunikationsleiterin Elke Brandes. Aufgrund des Umfangs der Arbeiten müsse der gesamte Standort für die Bauzeit geschlossen bleiben. Auch der SB-Bereich stehe nicht zur Verfügung. „Wir bitten unsere Kunden, in der Umbauzeit auf die umliegenden Geschäftsstellen, zum Beispiel in der Beethovenstraße, auszuweichen“, ergänzt Brandes.

Für den Umbau müssten nicht nur die Mitarbeiter der Geschäftsstelle, sondern auch die ebenfalls dort untergebrachten Spezialisten des Immobilien-Centers das Gebäude verlassen. Umziehen würden darüber hinaus auch die Mitarbeiter des Versicherungs-Centers an der Werderstraße, da dieses als Ausweichquartier für den stark frequentierten Bereich Immobilienfinanzierung fungieren wird. Die Versicherungsspezialisten seien während der Bauphase in der ehemaligen Geschäftsstelle in Telgte, Fröbelstraße 12a, zu finden.

„Uns ist es sehr wichtig, dass alle unsere Berater auch in der Umbauzeit effektiv arbeiten und ihre Kunden betreuen können. Dies gilt für alltägliche Bankgeschäfte ebenso wie zum Beispiel für Immobilienfinanzierungen“, erklärt Brandes. Dies sei auf einer Großbaustelle nicht möglich. Deswegen habe sich die Sparkasse für den Umzug aller dortigen Mitarbeiter entschieden. Die gewohnten Ansprechpartner würden für die Bauzeit an unterschiedlichen Standorten untergebracht. Kontaktdaten wie Telefonnummern oder E-Mail-Adressen änderten sich durch den Umzug nicht.

Die Geschäftsstelle im Erdgeschoss und damit auch der SB-Bereich werden am Montag, 12. September, geschlossen. Die Mitarbeiter des Immobilien-Centers ziehen schon vorher in ihre Ausweichquartiere um.

ale

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung