Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Brägenwoost Bratters Orchestra spielt in Peine

Peine Brägenwoost Bratters Orchestra spielt in Peine

Drei Stunden mit Blues, Swing bis hin zu den zahlreichen Facetten des Jazz: Ein Ohrenschmaus für Musik-Feinschmecker sind die Konzerte des Brägenwoost Bratters Orchestra seit jeher. Mit großer Besetzung und Top-Musikern aus ganz Niedersachsen geht es bald auch wieder in Peine rund: Am kommenden Freitag, 2. November, kommt das Ensemble in die Festsäle - und mit ihm ein Stück des frühen 20. Jahrhunderts.

Voriger Artikel
Brandstiftung im Jahr 2005: Freispruch im „1827“-Fall
Nächster Artikel
"Die Welle" als Bühnenfassung

Facettenreich: In großer Besetzung will das Brägenwoost Bratters Orchestra begeistern. Vorfreude herrscht auch schon bei der Bläser-Gruppe des Ensembles und Trompeter Günter Geisler (r.).

Quelle: oh

Stücke von Duke Ellington, Spencer Williams, George Gershwin und anderen Künstlern: Einen „musikalischen Auftakt zur Grünkohl- und Brägenwurstsaison“ will das Brägenwoost Bratters Orchestra in Peine bieten, betont Günter Geisler, Trompeter und Flügelhorn-Spieler. Von Classic- und Happy-Jazz bis zu Swing und Blues bietet das Programm des Abends viel für musikalische Feinschmecker - und auch für kulinarische: Denn neben dem Konzert gibt es ein Grünkohl-Büfett, standesgemäß auch mit Brägenwurst.

Nicht nur die Lieder, auch die Instrumentalisierung ist vielseitig: „Wir haben Tenor- und Alt-Saxophon, Klarinette, Tenor-Gitarre, Posaune und vieles mehr. Bei uns spielen die besten Jazz-Musiker Niedersachsens“, betont Geisler. „Das Konzert in Peine veranstalten wir einmal im Jahr - es ist schon Tradition.“ Zu den Klängen der Instrumente lässt Tine Peukert ihre rauchige Jazz-Stimme erklingen.

Musik machen die Brägenwoost Bratters seit mehr als 30 Jahren, doch müde, sich immer wieder selbst auszuprobieren und das Publikum mitzureißen, sind die Musiker noch lange nicht. Geisler betont: „Es gibt ein festes Harmoniebild, über das improvisiert wird. Das motiviert immer wieder und macht das lebendige Bild des Jazz‘ aus.“

js

  • Karten gibt es im Vorverkauf des Kulturrings sowie an der Abendkasse für 10 Euro. Einlass ab 19 Uhr, Konzertbeginn um 20 Uhr.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung