Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Blues-Fieber: Brille auf, Hut auf und dann wird gefeiert

Peiner Festsäle Blues-Fieber: Brille auf, Hut auf und dann wird gefeiert

Vor ausverkauftem Haus lieferten die Mitwirkenden des Blues-Brothers-Musicals am Mittwochabend eine geniale Show in den Peiner Festsälen.

Voriger Artikel
Silvesterfeuerwerk: Händler rechnen heute mit starkem Absatz
Nächster Artikel
A 2: Autofahrer abgedrängt und verprügelt

Servierten eine tolle Show: Die Blues-Brothers-Brüder Jake und Elwood alias Daniel Flechter und Brad Henshaw.

Quelle: Kim Neumann

Peine. Ein wummerndes Schlagzeug, zuckendes Blaulicht und laute Sirenen empfingen das Publikum. Einige Gäste hatten sich stilecht mit Sonnenbrille, Hut und schwarzem Anzug gekleidet, um die Songs des Brüder Jake und Elwood Blues mitzusingen. So begrüßte auch lautstarker Jubel die beiden Protagonisten auf der Bühne.

Dass die temporeiche Ansage Jakes kaum zu verstehen war, tat der Stimmung keinen Abbruch. Nahtlos gingen die Worte in das bekannte „Everybody needs somebody“ über.

Unterstützt von den in glitzernde Paillettenkleider gewandeten Bluettes zeigten die Brüder nicht nur ihre Sanges- sondern auch ihre Tanzkunst. Doch nicht nur Blues hatten Jake und Elwood im Programm. Zwar beschied Jake seinem Bruder: „I hate that country and western shit!“

Aber Elwood-Darsteller Daniel Flechter ließ sich davon nicht abhalten und schmetterte sein „Rollin, rollin, rollin” dicht gefolgt vom gefühlvollen „Stand by your man”. Das Publikum quittierte beides mit Johlen und Jubel, auch wenn Jake bei so viel Countrymusik derweil umkippte und per Defibrillator wieder belebt werden musste.

Für Abwechslung in der temporeichen Show sorgten immer wieder lustige Kostüme. Bei der Tanzeinlage im Bienenkostüm musste Jake-Darsteller Brad Henshaw selbst lachen und die 720 Gäste im Saal amüsierten sich königlich. Dass dahinter harte Arbeit steckt, sah man im aufblitzenden Scheinwerferlicht bei den Darstellern. Sie waren schweißnass und verausgabten sich total, um eine perfekte Show zu liefern.

Eine ebenso großartige Leistung wie die Hauptdarsteller lieferten auch die Bluettes mit ihren Tanzeinlagen und die sechsköpfige Band. Umrahmt wurde das Musical von einer ausgefeilten Lichtshow mit Knalleffekten. Das Publikum war begeistert.

nic

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung