Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Blaulicht-Party: Retter feierten ausgelassen im Peiner Forum

Blaulicht-Party: Retter feierten ausgelassen im Peiner Forum

Peine. Zu einer speziellen Art der Weihnachtsfeier lud am Samstagabend die Geschäftsführung von QualiVita seine Angestellten und alle Kooperationspartner ein: Eine Weihnachtsfeier im Peiner Forum unter dem Motto Blaulicht-Party.

Voriger Artikel
Einbruchsversuche in Berkum
Nächster Artikel
Gunzelin-Turnhalle wurde zum Konzertsaal: Uraufführung mit Peiner Schülern
Quelle: im

Die Idee dazu kam Geschäftsführer Jochen Sting so: Bei „einer Weihnachtsfeier, bei der man sich zum Essen getroffen wird, feiert man immer in kleinen Gruppen.“ Das wollte Sting gar nicht erst zulassen. Dazu war ihm die Idee wichtig, dass sich der Kontakt der Mitarbeiter zwischen den einzelnen Firma noch verstärkt. Um damit aufzubrechen, erdachte sich Jochen Sting die Blaulicht-Party und besorgte sich dafür extra die Namensrechte bei der Polizei.

Und unter diesem Motto wurden ab 20 Uhr auch kräftig gefeiert. Sanitäter, Polizisten sowie Pflegepersonal eroberten die Tanzfläche und verbrachten bei rockigen Klängen der Band
RePlay, mit Songs von AC/DC, Bruce Springsteen und Bon Jovi.

Die Band begeisterte ihr Publikum von 22 bis 2 Uhr und spielte viele tanzbare Musikstücke. Danach übernahm DJ Chris Roxx das Pult und lieferte endgültig die Musik für eine gelungene Nacht.

Langsam füllte sich das Forum ab 21 Uhr – und je später der Abend, desto länger die Schlange. Sting erklärte: „Spätschichten und Nachtschichten, die zu Beginn noch arbeiten mussten, können natürlich erst später hier erscheinen.“
Der Stimmung tat das jedoch keinen Abbruch, bereits um 21 Uhr wurde auf der noch leeren Tanzfläche etwas getanzt – und an den Stehtischen herrschte ausgelassene Stimmung.

Bis in die frühen Morgenstunden feierten die Beschäftigten von QualiVita die ungewöhnliche Weihnachtsfeier. Dementsprechend zufrieden zeigte sich auch Jochen Sting: „Die Erfahrung ist super und ich denke, es war ein voller Erfolg.“

Ähnlich sahen es auch die Freundinnen Beate Walter-Kalkbrenner, Sandra Pohling und Jacqueline Pannitz. Die drei Peinerinnen verbreiteten gute Stimmung und freuten sich über „die Möglichkeit, bekannte Gesichter zu treffen und neue Kollegen auf eine entspannte Weise kennenzulernen“. „Ein schönes Miteinander“, waren sich die drei einig.

jaw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung