Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Bild mit Peiner Musikern jetzt im Owl Town Pub

Peine: Neuer Ehrenplatz Bild mit Peiner Musikern jetzt im Owl Town Pub

Große Emotionen und viel Gänsehaut: Ein Dokument der Peiner Musikgeschichte hat nach 41 Jahren einen neuen, würdigen Platz bekommen. Die von Helmut Horneffer initiierte „Rettung“ des bekannten Musikerbildes aus der ehemaligen Gaststätte „Zur Börse“ (PAZ berichtete) fand ihren Abschluss mit der Übernahme in die Obhut des Owl Town Pub.

Voriger Artikel
IG Metall: 2000 Teilnehmer bei Demo in Salzgitter
Nächster Artikel
Razzia bei 23-Jährigem: Polizei ermittelt

Vor dem Musikerbild (v.l.): Christa-Maria Ladde, Oliver Fricke, Werner Bogner und Helmut Horneffer

Peine. Pubwirt Oliver Fricke ließ es sich nicht nehmen, dieses denkwürdige Ereignis mit seinen Highland Bagpipes anzukündigen. In einer kurzen Laudatio sagte er, dass es ihn mit großem Stolz erfülle, diesem Stück Peiner Geschichte nun in seinen Räumen ein neues Zuhause zu geben.

Als 18-Jähriger selbst auf dem Foto abgebildet, begrüßte Horneffer einige besondere Gäste. Sehr herzlich wurde die Anwesenheit von Ex-Börsenwirtin Christa-Maria Ladde hervorgehoben, die trotz einiger Einschränkungen diesen Moment unbedingt miterleben wollte. Ihr Schwiegersohn Werner Bogner, der die „Börse“ zuletzt mit seiner Frau Heidi (geborene Ladde) geführt hatte, war sichtlich gerührt.

Aber auch ein paar bis heute in der Peiner Szene bekannte Musiker, die ebenfalls auf dem Foto von 1976 zu sehen sind, waren anwesend: Martin Kühn, der bedeutendste Bluesmusiker der Region, Peter Hussy, seinerzeit Fiddler der Band „Turgid Liver“, Alan Hodgkinson, Sänger, Storyteller, Banjospieler und Gitarrist der Band „Hibernia“ sowie Axel Halemeyer, Concertinaspieler sowie Ton- und Lichtmeister der damaligen Peiner Folk Szene

Abschließend fand mit „Traditional Music Tonight“ die allmonatliche Irish- und Scottish-Folk-Session mit Musikern aus ganz Niedersachsen statt. Bis spät in die Nacht wurde noch philosophiert, wie es denn damals in den 1970er-Jahren so war mit der Folk-Music in Peine. Erinnerungen wurden wach, lustige Begebenheiten erzählt und vieles an den „Nachwuchs“, der die alte Tradition fortsetzt, weitergegeben. Das Foto hängt frei zugänglich im Owl Town Pub am hegenmarkt und kann dort von mittwochs bis sonntags ab 18 Uhr bewundert werden.

jti

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung