Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle

Peine Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle

Peine. Am Samstagmorgen gegen 8.45 Uhr wurde die Shell-Tankstelle an der Wiesenstraße in Peine von einem bewaffneten Einzeltäter überfallen.

Voriger Artikel
Dürfen Schüler aus Edemissen nicht auf die Burgschule?
Nächster Artikel
Gefährliche Körperverletzung
Quelle: Die Polizei hofft nach dem Überfall auf Zeugenhinweise.

Der Mann betrat maskiert und mit einer schwarzen Kapuze den Verkaufsraum und erzwang durch Vorhalt einer schwarzen Schusswaffe die Herausgabe des Kasseninhaltes. Über die Höhe der Beute gibt es bislang keine Auskunft.

Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Feldstraße/Ilseder Straße.

Täterbeschreibung:
Der Man wird als 30-40 Jahre alt, schlank, ca. 170 cm groß, mit auffällig dunklen Augen und buschigen Augenbrauen beschrieben. Er sprach deutsch mit starkem südosteuropäischem Akzent. Bekleidet war er mit einer schwarzen Winterjacke mit breitem, grauen Saum und  dunkelgrauer Hose. Er trug schwarze Turnschuhe mit weißer Sohlenumrandung und weißen Streifen/ Emblemen an der Außenseite.

Zeugen, die am Samstagvormittag im Bereich der Wiesenstraße verdächtige Beobachtungen gemacht haben, melden sich bitte bei der Polizei Peine unter: 05171/999-0 .

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung