Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Betrunkener verursachte Unfall

Peine Betrunkener verursachte Unfall

Peine. Am Mittwoch gegen 14 Uhr kam es in Peine auf der Kommerzienrat-Meyer-Allee zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 85-jähriger Mann aus Peine mit seinem Auto gegen drei am Fahrbahnrand abgestellte Pkw fuhr.

Voriger Artikel
Historischer Marktplatz ist im Wandel
Nächster Artikel
Abspeck-Aktion: Fit fürs Freischießen

Der Mann war in einer leichten Rechtskurve auf den anderen Fahrstreifen geraten und hatte dann dort die drei am linken Fahrbahnrand geparkten Fahrzeuge seitlich gestreift. Der Mann gab bei der Unfallaufnahme an, dass ihn die tief stehende Sonne geblendet habe und er deshalb von seiner Fahrspur abgekommen wäre.
Die Beamten stellten zudem aber bei der Unfallaufnahme fest, dass der Mann mit einem AAK-Wert von 0,92 Promille unterwegs war. Ihm wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Einschließlich des verursachenden Pkw entstand an den Fahrzeugen, einem Pkw Opel, einem Pkw Audi und einem Pkw Hyundai, insgesamt ein Sachschaden von insgesamt etwa 17 000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung