Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Betrunkene Ilsederin verursacht Unfall

Peine Betrunkene Ilsederin verursacht Unfall

Peine. Gestern Nachmittag kam es gegen 16 Uhr in Peine, auf der Westumgehung (B444) an der Einmündung zur Werderstraße, zu einem Verkehrsunfall, bei dem die aufnehmenden Polizeibeamten feststellten, dass die Verursacherin unter dem Einfluss alkoholischer Getränke  stand.

Voriger Artikel
Einkaufszentrum als offenes Stadtquartier
Nächster Artikel
Sachbeschädigungen bei Unfallfluchten

Bei einem Alkotest wurde bei ihr ein Atemalkoholwert von 1,94  Promille ermittelt. Ebenfalls stellte sich heraus, dass die  55-Jährige aus Ilsede nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Die  Frau war an der Unfallstelle vermutlich infolge von Unachtsamkeit und dem Alkoholeinfluss mit ihrem VW Golf auf einen vor ihr verkehrsbedingt anhalten Renault eines 55-jährigen Mannes aus  Lengede aufgefahren. Durch den Aufprall wurde die 54-jährige Ehefrau des Mannes leicht verletzt.

An den Fahrzeugen entstand ein  Sachschaden in Höhe von rund 4.000,- Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung