Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Betrunken bei der Polizei vorgefahren

Peine Betrunken bei der Polizei vorgefahren

Peine. Am Mittwoch erschien eine unter Alkoholeinfluss stehende Frau auf der Peiner Dienstelle, um die Papiere ihres Fahrzeuges überprüfen zu lassen. Die Polizei, die die Alkoholfahne der Dame bemerkte, ordnete sofort eine Alkoholkontrolle an und stellte den Führerschein sicher.

Voriger Artikel
Urteile im Kokain-Prozess erwartet
Nächster Artikel
Mit dem Fahrrad Kultur im Landkreis erkunden

Da staunte die Polizei nicht schlecht: Eine betrunkene Frau gab direkt bei der Polizeiwache vorgefahren.

Quelle: Archiv

Der Fall ereignete sich gestern gegen 14.00 Uhr auf der Polizeidienstelle in Peine. Die 50-jährige Peinerin gab an, sie sei gerade aus Polen gekommen und direkt zur Polizei gefahren, um die Papiere ihres Fahrzeugs überprüfen zu lassen. Sie vermutete, dass der Pkw, der ihr von einem Bekannten zur Verfügung  gestellte wurde, falsche Fahrzeugpapiere habe. Bereits in Polen sei sie von der Polizei diesbezüglich angesprochen worden.

Dem Beamten auf der Wache fiel sofort der stark nach Alkohol riechende Atem der Dame auf. Er bat die Peinerin zu einer Atemalkoholkontrolle, die einen Promillewert von 1,99  ergab. Es folgte eine Blutentnahme und der Führerschein wurde  sichergestellt. Ein Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung