Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Besucher gingen auf spannende Entdeckungsreise

Theaterstück "Höhlenkind" Besucher gingen auf spannende Entdeckungsreise

Eine weite Reise in die Vergangenheit machten die kleinen und großen Zuschauer mit dem Berliner Fliegenden Theater bei dem Stück „Das Höhlenkind“.

Voriger Artikel
Peiner Autoren lesen Krimis
Nächster Artikel
Flüchtlings-Koordinierungsstab: Neue Schwerpunkte

Der Urmenschenjunge Ard erlebte im Theaterstück „Höhlenkind“ spannende Abenteuer.

Quelle: Grit Storz

Peine. Im Peiner Forum hatten die Puppenspieler eine fantasievolle und sehr wandelbare Kulisse aufgebaut, in der die Geschichte des kleinen Urmenschenjungen Ard spielte. Der wurde durch ein Erdbeben von seinen Eltern und seiner Sippe getrennt und irrte fortan alleine und auf sich gestellt durch die unwirtlichen Gefilde der längst vergangenen Zeit.

Angesiedelt war die Handlung in den Pyrenäen. In einer Mischung aus Figurentheater, Erzählung und „Fernsehen“ lernte das Publikum so einiges über die Zeit der Urmenschen. Ard begegnete nicht nur Mammuts und wilden Höhlenbären, sondern versuchte sich auch im Feuer machen und musste Nahrung finden.

Nach neuen Menschen suchend durchstreifte er Wälder, wanderte über Berge und durch Grasland. Feindliche Urmenschen verfolgten ihn und bei allem plagten den Kleinen Hunger, Durst und Kälte. Schließlich fand er doch Anschluss an eine neue Sippe, die natürlich nicht seine Sprache sprach. Durch die Fantasiesprache, in der Ard und seine Mitmenschen redeten, bekam das Stück den Anschein von der Echtheit des Geschehens, immer begleitet durch die erklärenden Erzählungen der Darsteller.

Die Kinder fanden die Fantasiesprache toll und verfolgten teils atemlos die Wanderung sowie die Abenteuer des kleinen Jungen.

Unterlegt durch spannungsaufbauende Musik und geheimnisvolle Geräusche war die Geschichte eine wunderbare Zeitreise mit wissenschaftlichem Hintergrund. Natürlich weiß keiner so genau, wie die Menschen damals gelebt haben, aber es sich vorzustellen und durch ein kindgerechtes Theaterstück mit liebevoll gebauten Figuren seine eigenen Gedanken dazu fliegen zu lassen, begeisterte das Publikum sehr. Zum Abschluss der Kindertheatersaison war dies noch einmal eine sehr gelungene Vorstellung.

gs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

0c19d8a6-b715-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Street-Food-Festival in Peine

Das war es: das 1. Peiner Street Food Festival am vergangenen Wochenende auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Satt sollte dort jeder geworden sein, denn die insgesamt 58 Stände boten Kulinarisches für Jedermann.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung