Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Besuch aus Aschersleben am Ratse

Peine Besuch aus Aschersleben am Ratse

Peine. Schüler und Lehrer aus Peines Partnerstadt Aschersleben waren gestern am Ratsgymnasium zu Gast. Schulleiter Dr. Jan Eckhoff begrüßte die Schüler der achten Klassen, Lehrer und den Schulleiter Klaus Winter vom Gymnasium Stephaneum in Aschersleben.

Voriger Artikel
DGB-Aktion zum Frauentag: "Heute für morgen Zeichen setzen"
Nächster Artikel
GuB/FDP/Piraten: Kritik am geplanten Kreishaussaal-Neubau

In der Aula des Ratsgymnasiums fand die Begrüßungsveranstaltung statt: Schüler vom Gymnasium Stephaneum in Aschersleben und Ratsgymnasium in Peine hörten den Reden zu.

Quelle: mgb

Anschließend richtetete Peines Bürgermeister Michael Kessler einige Grußworte an die Gäste. Kessler erklärte, er freue sich sehr über die deutsch-deutsche Städtepartnerschaft mit Aschersleben. Das Ziel der Partnerschaft sei es, durch „gegenseitige Besuche, verbunden mit Projekttagen spezielle Themen aufzugreifen und sich bei dieser Gelegenheit besser kennenzulernen“, erklärte Kessler und berichtete daraufhin über die „wachsende eminente Bedeutung von Facebook und Co in der Zukunft, da so Kontakte deutlich besser aufrechterhalten werden können“. Nach viel Applaus wurde ihm anschließend nach einer Dankesrede vom Schulleiter aus Aschersleben, Klaus Winter das Jahrbuch der Schule überreicht. Auch Eckhoff bekam ein Präsent - ein Fußballtrikot.

Nach der Begrüßung gingen die Schüler der achten Klasse zu den jeweiligen Projektangeboten: Zum Beispiel dem Improvisationstheater, mit Nudeln Brücken bauen und „Stomp“ - Musik mit Alltagsgeräten.

Zudem machten die Kinder nach der Mittagspause eine Stadtrallye durch Peine. In kleinen, bunt gemischten Gruppen von vier bis sechs Schülern konnten die Schüler nicht nur die Eulenstadt, sondern auch die Jugendlichen aus der jeweils anderen Schule kennenlernen. Nach dem zweiten Teil der Projektarbeit und der Kurzpräsentation ihrer einstudierten Theater-, Musik- oder Kunststücke wurden die Kinder verabschiedet und traten am Nachmittag die Heimreise an.

mgb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung