Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Berufsbildende Schulen: Projekttag „Fit in Vöhrum“

Vöhrum Berufsbildende Schulen: Projekttag „Fit in Vöhrum“

Unter dem Motto „Fit in Vöhrum“ fand gestern an der BBS ein besonderer Projekttag statt. An acht Stationen hatte das Team „Abteilungsübergreifende Ernährung“ ein abwechslungsreiches zusammengestellt.

Voriger Artikel
„Melanies Eltern wollen zur Ruhe kommen“
Nächster Artikel
Investor: Neben Freibad soll eine Ferienanlage entstehen

Lecker: Beim Projekttag stellten die Schüler unter anderem Milchshakes her.

Quelle: Christian Bierwagen

Vöhrum. „Wir wollen die letzte schulische Chance nutzen, jungen Menschen Spaß an der Bewegung und Wissen über gesunde Ernährung ohne erhobenen Zeigefinger zu vermitteln“, sagte Team-Leiterin Heidrun Weidenbach.

Tatkräftige Unterstützung erhielten die Lehrer der BBS von externenen Referenten und Fachleuten. Die Patientenuniversität der Medizinischen Hochschule Hannover war mit fünf Studenten vor Ort. „Die Patientenuniversität ist eine Bildungseinrichtung für interessierte Bürger“, erklärte Geschäftsführerin Dr. Gabriele Seidel. „Unser Ziel ist es, medizinisches Wissen verständlich zu vermitteln.“

Gestern erklärten die Studenten den Berufsschülern Funktionsweise und Physiologie der Lunge.

Zwei Lehrerinnen aus dem Ernährungsbereich der BBS zeigten, wie man „Fit durch Ernährung und Entspannung“ sein kann. Als Alternative zu Fastfood wurden in zwei Küchen unter Anleitung von Fachpraxislehrkräften Pausensnacks hergestellt. Im Rahmen des EU-Projekts „Karlotta unterwegs“ mixten die Schüler außergewöhnliche Milchshakes. Dabei ging es auch um Laktose-Intoleranz und Milcheiweiß-Allergie.

Im Sportbereich traten die Klassen zum Wettkampf „Welches Team verbrennt die meisten Kalorien“ an. Die Leitung hatte Sportlehrerin Christine Busch. Für den ersten Platz erhielt die Berufsfachschule Dachdecker eine Urkunde und ein kostenloses Mittagessen.

Platz zwei und drei gingen an die Berufsfachschule Sozialpflege und die Berufsfachschule Tischler. Für ihre Leistung bekamen die Schüler Snacks und Mixgetränke. An der Station „Taekwondo“s führte Ulrich Makowka die Schüler in den Kampfsport ein.

azi

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung