Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Berufe: Dachdecker, Maler oder doch Frisör?

PAZ-Serie: BBS Berufe: Dachdecker, Maler oder doch Frisör?

Die gute Nachricht: Wer sich für einen dieser drei Berufe entscheidet, kann im Landkreis Peine seine Ausbildung beginnen und erhält über den dualen Ausbildungsweg die Möglichkeit, an den BBS Peine die Grundlagen in der Fachpraxis und Fachtheorie zu erwerben.

Voriger Artikel
Krachnacht: Diesmal mit vier Rockbands
Nächster Artikel
100 Gäste kamen zur Diskussion

Dachdecker bei der Arbeit.

Kreis Peine. Für alle drei Ausbildungsberufe gilt: Sie haben die Hauptschule oder eine vergleichbare Schulform besucht und mindestens einen Hauptschulabschluss erworben.

Die insgesamt dreijährige Ausbildung endet mit dem Gesellenbrief. Mit bestandener Prüfung stehen den Absolventen viele Wege offen: Wer die Durchschnittsnote von 3,0 erreicht, erwirbt den Erweiterten Sekundarabschluss I, kann zur Meister- und Technikerschule gehen oder nach dem Besuch der Fachoberschule ein Studium an einer Fachhochschule aufnehmen.

Dachdecker

Als Dachdecker arbeitet man zwar nicht immer auf Dächern, da beispielsweise auch das Bekleiden von Außenwänden zu den Aufgaben gehört, doch für meiste Zeit trifft die Bezeichnung zu. So oder so, als Dachdecker geht es im wahrsten Sinne hoch hinaus, denn von einstöckigen Flachdachhäusern, über Mehrfamilienhäuser bis hin zu Kirchen, Burgen oder anderen denkmalgeschützten Gebäuden ist er überall im Einsatz.

Folgende Eigenschaften sollte man mitbringen: den Hauptschulabschluss, eine gute körperliche Konstitution, handwerkliches Geschick, Schwindelfreiheit, Trittsicherheit, gutes räumliches Vorstellungsvermögen, Freude am Arbeiten im Freien, Teamfähigkeit und Sorgfalt. Die Verdienstmöglichkeiten sind gut: Im zweiten Ausbildungsjahr gibt es 800 Euro und im dritten Jahr werden 1050 Euro ausgezahlt. Im Jahr besteht Anspruch auf 26 Tage Urlaub.

Maler- und Lackierer:

Maler/Lackierer und Bauten-/Objektbeschichter sind verwandte Berufe. Sie unterscheiden sich allerdings in der Ausbildungsdauer. Die Lehrzeit für Bauten- und Objektbeschichter dauert zwei Jahre, beim Maler und Lackierer sind es drei Jahre. Allerdings kann ein fertig ausgebildeter Bauten- und Objektbeschichter nach seiner Lehrzeit noch ein Jahr dranhängen und so den Gesellenbrief des Maler- und Lackierers erwerben.

Man kann zu Recht behaupten, dass der Beruf des Maler und Lackierers ein krisensicherer Job ist, denn gebaut wird immer und schön soll es dabei natürlich auch noch sein. Fachkräfte werden also gesucht. Interessenten können sich einfach bei einem Malerbetrieb in der Umgebung bewerben.

Die Verdienstmöglichkeiten: Im ersten Ausbildungsjahr gibt es 585 Euro, im zweiten 635 Euro und im dritten Jahr werden 790 Euro ausbezahlt.

Frisör/in:

Der Frisörberuf ist ein kreativer Handwerksberuf, den es bereits seit mehreren tausend Jahren gibt, denn der Wunsch nach Schönheit ist so alt wie die Menschheit selbst. Neben dem Gespür für aktuelle Modetrends sind Kreativität, handwerkliches Geschick, kommunikative Fähigkeiten und Spaß am Umgang mit den unterschiedlichsten Kundentypen wichtige Voraussetzungen zur Ausübung dieses Berufes.

Haare schneiden, Frisuren erstellen, Haare tönen, färben, blondieren, Hände und Nägel pflegen, Haare umformen, und Stilberatung - das alles macht ein Frisör. In die Ausbildung fließt aber auch eine kosmetische Grundbildung mit ein. Das Friseurhandwerk bietet gute Berufsperspektiven, denn Konkurrenz durch Maschinen brauchen Friseure in ihrem Beruf nicht zu fürchten. Es gibt vielfältige Möglichkeiten der Weiterbildung, beispielsweise die Spezialisierung für bestimmte Tätigkeitsfelder wie Kosmetik, Coloration oder Haarverlängerung oder der Besuch der Meisterschule.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung