Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Bereits über 100 Hinweise auf Supermarkträuber

Hannover / Peine Bereits über 100 Hinweise auf Supermarkträuber

Hannover/Peine. Bei der Polizei Hannover sind bereits mehr als 100 Hinweise zu dem flüchtigen Supermarkträuber eingegangen, der einen 21-Jährigen in Hannover-Stöcken erschossen hat. Der Täter soll auch den Lidl-Markt in Stederdorf überfallen haben.

Voriger Artikel
Polizeikontrolle deckt Drogen-Verstöße auf
Nächster Artikel
Mädchen wurde nicht von Männern bedrängt

Der Täter soll auch den Lidl-Markt an der Dieselstraße in Stederdorf am Abend des 13. September um 20.55 Uhr mit vorgehaltener Schusswaffe ausgeraubt haben (PAZ berichtete). Anschließend entfernte er sich mit einer unbekannten Summe zu Fuß auf der Dieselstraße in östliche Richtung (in Richtung Ostrandstraße).

„Die Hinweise auf den Täter müssen erst mal abgearbeitet werden. Wir hoffen, dass der Richtige dabei ist“, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Hannover, Thomas Klinge, gestern. Zudem überprüften die Ermittler, ob der Mann auch für 19 andere Überfälle in Niedersachsen - unter anderem den Raub in Stederdorf - und Nordrhein-Westfalen verantwortlich ist.

Der etwa 40 bis 50 Jahre alte Verdächtige soll in der vergangenen Woche in Hannover und Hemmingen zwei Supermärkte überfallen haben. Dabei wurde ein 21 Jahre alter Kunde erschossen. Der Täter hatte beide Märkte jeweils kurz vor Ladenschluss betreten und die Kassiererinnen mit einer Schusswaffe bedroht.

Der Mann soll zwischen 40 und 50 Jahren alt sein, 1,65 bis 1,75 Meter groß und korpulent. Seine rotblonden Haare trägt er kurz geschnitten. Er spricht mit einem osteuropäischen Akzent. Zeugen, die den Täter wiedererkennen, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0511/1095555 zu melden.

tk/dpText wurde aktualisiert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stöcken / Peine
 Die Fahndungsfotos der Polizei: Wer kennt diesen Mann?

Hannover/Peine. Der flüchtige Supermarkt-Räuber von Hannover, der am Donnerstag bei einem Überfall in Stöcken einen 21-jährigen Mann erschossen hat, ist möglicherweise auch für den bewaffneten Überfall auf den Lidl-Supermarkt in Stederdorf am 13. September verantwortlich.

mehr
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung