Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
„Bauer sucht Frau“: Abbensenerin gibt Hühnerwirt einen Korb

Kreis Peine „Bauer sucht Frau“: Abbensenerin gibt Hühnerwirt einen Korb

Abbensen. „Mancher Prinz kommt auf ’ner Kuh“ - mit diesem Spruch wirbt der Fernsehsender RTL für die zehnte Staffel seiner Erfolgsshow „Bauer sucht Frau“. Für Kandidatin Bianca Hesse aus Abbensen war der Prinz nicht dabei.

Voriger Artikel
Angelika Bresler und ihre Nachbarn kämpfen gegen Müllberge
Nächster Artikel
A 2-Kontrolle: 157 Lkw hielten Mindestabstand nicht ein

Auf dem Scheunenfest lernt Rolf (27) aus Hessen Bianca (21, r.) und Madlen (24) kennen. Für wen wird sich Rolf entscheiden? Wer wird ihn auf seinen Hof begleiten?

Die 21-Jährige gab gestern Abend im TV vor einem Millionen-Publikum dem Bauern Rolf (27) aus Mittelhessen einen Korb - ebenso wie ihre Kontrahentin Madlen (24). So ging erstmals in der Geschichte von „Bauer sucht Frau“ ein Landwirt beim Scheunenfest leer aus. RTL verriet aber: Der Sender hat eine neue Kandidatin für Rolf gesucht. „Ich bin gespannt, ob Rolf noch jemanden findet. Mir war er zu aufgesetzt“, sagt Bianca Hesse.

Als Moderatorin Inka Bause im Juni die neuen Landwirte im TV vorstellte, fand die Abbensenerin den Hühnerwirt noch so sympathisch, dass sie bei RTL anrief und dem 27-Jährigen danach einen Brief schrieb. Mit Erfolg: Rolf, der hauptberuflich Fleischer ist, aber auch rund 70 Hektar Grün- und Ackerland bewirtschaftet, lud sie zum Scheunenfest auf einen Gutshof ein. Dort lernen sich die Kandidaten besser kennen. Doch obwohl Bianca Hesse selber eine Ausbildung zur Landwirtin absolviert, wollte der Funke bei den beiden nicht überspringen. Rolf wählte zunächst Bewerberin Madlen (24). Doch die machte einen Rückzieher: „Ich fänd‘ es nicht fair, wenn ich mitkomme, aber eigentlich schon für mich weiß, dass es mit uns nichts wird!“ Rolf lud daraufhin Bianca zur Hofwoche ein. Doch auch die lehnte ab: „Es ist mir nicht leicht gefallen. Aber ich habe gemerkt, das passt nicht. Und ihm irgendetwas vorgaukeln, das wollte ich nicht“, sagte die angehende Bäuerin, die auf dem Ackerbaubetrieb des Spargelhofs Kuhls im Landkreis Gifhorn ihre Ausbildung absolviert.

Mit Freunden aus ihrer früheren Stallgemeinschaft und Azubi-Kollegen verfolgte die Pferdeliebhaberin gestern Abend in Mödesse gespannt, was RTL aus den zwei Drehtagen produziert und geschnitten hat. Im Gegensatz zu Bauer Rolf habe Moderatorin Inka Bause sie überzeugt: „Sie war genauso sympathisch und locker wie im Fernsehen“, stellte Bianca Hesse fest.

cm

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung