Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Bauarbeiten beim Wasserverband gehen gut voran

Peine Bauarbeiten beim Wasserverband gehen gut voran

Das milde Wetter der vergangenen Monate hat die Bauarbeiten am Verwaltungsgebäude des Wasserverbandes günstig beeinflusst. Die Modernisierung und Erweiterung des Gebäudes am Horst 6 schreite gut voran, wie Carola Kienscherf von der Öffentlichkeitsarbeit bestätigt.

Voriger Artikel
Neuer Pächter für Auebad-Caféteria gesucht
Nächster Artikel
Warnstreik: Kitas bleiben geschlossen

Das vorübergehende Markenzeichen des Wasserverbandes: Der große Baukran am Horst 6 in Peine.

Quelle: tik

Peine. Das Projekt bestehe aus zwei Teilen. Zum einen aus der Sanierung des bestehenden Gebäudes, zum anderen aus der Gebäudeerweiterung. „Die energetische Optimierung und die Herstellung der Barrierefreiheit sind wichtige Aspekte, um den Standort Peine zukunftsfähig zu machen“, erklärt Geschäftsführer Olaf Schröder.

Mitte Januar wurde mit den Arbeiten zur Errichtung des zweigeschossigen Anbaus auf dem vorgelagerten Gelände begonnen. Seither ist der Baubereich mit einem Bauzaun abgetrennt. Die Arbeiten verlaufen planmäßig. Inzwischen ist das Fundament für den Neubau gelegt. Die Errichtung der Seitenwände wird vorbereitet.

Im Bereich des ehemaligen Treppenhauses laufen die Vorbereitungen zum Anschluss zwischen Alt- und Neubau sowie für das Fahrstuhlfundament. Bis Mitte Mai soll das Erdgeschoss des Neubaus hergestellt sein, damit im Anschluss mit der Errichtung des ersten Obergeschosses begonnen werden kann.

Der Kunden- und Lieferantenbetrieb bleibt während der Bauzeit über den rückwärtigen Eingang gewährleistet. Auch die Kundenparkplätze wurden in den Innenhof verlegt. „Schilder leiten unsere Kunden zur Zentrale“, betont Kienscherf.

„In den kommenden Monaten folgen noch die Arbeiten zur Aufstockung auf den Flachdachbereich und die energetischen Optimierungen an den bestehenden Fassaden“, blickt Schröder voraus. Bis Mitte 2016 sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein. Als wichtiger Arbeitgeber und Wirtschaftsfaktor in der Region investiert der Wasserverband rund 4,7 Millionen Euro in moderne Arbeitsplätze am Standort Peine.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung