Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Bau des Zalando-Lagers in Peine hat begonnen

Peine Bau des Zalando-Lagers in Peine hat begonnen

Peine. Mit großen Schritten geht der Bau des neuen Lagers am Sitz der Spedition Meyer & Meyer in Peine voran: Im Herbst soll die Eröffnung des neuen Lagers des Online-Händlers Zalando stattfinden, bestätigt Sprecherin Sandra Petersen.

Voriger Artikel
Diebe stahlen Kanu und Auto-Auspuff
Nächster Artikel
Toter im Kanal: Tragischer Unglücksfall

Auf einem Areal neben dem Gelände des Logistikers Meyer & Meyer an der Woltorfer Straße entsteht zurzeit ein neues Lager für den Online-Händler Zalando

Quelle: Thorsten Pifan

An der Woltorfer Straße wird zurzeit für Zalando das neue Lager errichtet (PAZ berichtete). Meyer & Meyer übernimmt von Peine aus die Verteilung von Waren an andere Lager. Der Bau hat begonnen, die ersten Betonpfeiler stehen.

Das neue Lager bei Peine ist für die Zalando-Eigenmarken unter dem Dach der zLabels GmbH. Petersen sagte: „Von Peine aus werden keine Kundenbestellungen versandt, sondern es werden Produkte der zLables zwischengelagert.“

Dabei habe der Bau des Lagers in Peine keine Auswirkungen auf die Logistikzentren von Zalando, die in Brieselang, Erfurt, Mönchengladbach und Stradella stehen. Ein weiteres Zentrum in Lahr befinde sich zurzeit im Bau. Denn es stehe fest: Von Peine aus werden keine Bestellungen versandt, die Kunden über die Homepage von Zalando tätigen. Auf Nachfrage sagte Petersen: „Wir planen in Peine auch keinen Werksverkauf, so etwas gibt es noch an keinem Standort.“ Aktuell gebe es Outlets in großen Städten wie Berlin oder Frankfurt. In Köln werde in Kürze eins eröffnet.

Die Ansiedlung von Zalando in Peine ist zuletzt dem Logistiker Meyer & Meyer zu verdanken, der das Lager im Auftrag des Online-Händlers betreibt. Der auf den Transport von Kleidung spezialisierte Logistiker hatte bis 2006 das C&A-Lager genutzt, ist dann an die Woltorfer Straße umgezogen und hat jüngst den Firmensitz erweitern können, weil er Verträge mit den Premium-Häusern von Karstadt geschlossen hat: KaDeWe, Oberpollinger und Alsterhaus.

(Dieser Text wurde aktualisiert)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung