Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Battlefield Band begeisterte 230 Scottish-Folk-Fans im Forum

Peine Battlefield Band begeisterte 230 Scottish-Folk-Fans im Forum

Peine. Etwa 230 Besucher kamen am vergangenen Sonnabend im Peiner Forum in den Genuss schottischer Klänge. Die beliebte und weltweit bekannte Battlefield Band war zu Gast und beendete ihre „Scottish tradition reloaded“-Tour in der Fuhsestadt.

Voriger Artikel
Eröffnung der Ausstellung „alles.papier“ von Christine Brand im Kreismuseum
Nächster Artikel
Bürgerversammlung in Handorf wurde von Differenzen überschattet

Die Battlefield Band auf der Bühne im Peiner Forum.

Quelle: im

Seit 40 Jahren sind die auch liebevoll „Batties“ genannten Musiker auf den Bühnen der Welt unterwegs. Ihre aktuelle Tour führte sie von Kanada über die Schweiz direkt nach Peine, wo die Tournee mit dem 26. Konzert ihr Ende fand. Im ausverkauften Forum boten die Musiker eine tolle Show in einem ganz besonders gemütlichen Ambiente: Das Team des Forums hatte im großen Saal mit zahlreichen Tischgruppen und Kerzenschein für eine überaus stimmungsvolle Atmosphäre gesorgt.

Gleich beim ersten Stück der Band kam bei vielen Besuchern Gänsehautstimmung auf. Ruhige Klänge schlugen die Musiker an, doch das sollte nicht lange so bleiben. Schmissig kamen die folgenden Stücke daher, bei denen natürlich auch Schottlands Nationalinstrument, die „Highland Bagpipe“ - besser bekannt als Dudelsack - nicht fehlen durfte. Die kräftigen Stimmen der Bandmitglieder und die Klänge, die sie Geige und Gitarre entlocken, ließen die Besucher nicht lange ruhig auf den Stühlen sitzen. Beschwingt wippten viele der Konzertgäste mit.

Ein Stück jagte dabei das andere. Dem Publikum blieb so kaum Zeit zum Applaudieren, was jedoch an passender Stelle umso kräftiger nachgeholt wurde. Dazwischen sorgten lockere Sprüche von der Bühne in sympathisch gebrochenem Deutsch für eine gelöste Stimmung.

Nebelschwaden zogen über die Bühne und die Köpfe des Publikums hinweg. Man fühlte sich in der Tat wie in den schottischen Highlands, auf einem traditionellen Fest mit den charakteristischen „ceilidhs“, den Tänzen im Schottenrock.

Einmal mehr nahm die Battlefield Band die Zuschauer mit auf eine Reise durch die Vielseitigkeit der schottischen Musik und sorgte für einen unvergesslichen Abend. Das Motto „Scottish tradition reloaded“ bedeutet nicht nur „Altes zu bewahren“, sondern eine lebendige Tradition weiterzuführen. Das ist den Musikern zweifelsfrei gelungen.

bol

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung