Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Bäume umgestürzt: Sperrung zwischen Eixe und Vöhrum

Peine Bäume umgestürzt: Sperrung zwischen Eixe und Vöhrum

Peine. Das Sturmtief „Heini“ fegte in der Nacht zu Mittwoch auch durch das Peiner Land. Die Polizei verzeichnete in der Folge mehrere kleinere Einsätze. Dabei handelte es sich meist um umgestürzte Baume - einige Straßen waren kurzzeitig blockiert, verletzt wurde niemand.

Voriger Artikel
Auto in Graben gefahren: Drei Verletzte
Nächster Artikel
Familienzentrum Peine beschenkte Erstklässler

Die Straße Zur Bergermühle zwischen Vöhrum und Eixe musste bis Mittwochnachmittag gesperrt werden, weil dort in Folge des Sturms Bäume auf die Fahrbahn gestürzt waren.

Quelle: Foto: mic

Um 6.30 Uhr musste die Straße Zur Bergermühle voll gesperrt werden, weil dort in Folge des Sturms Bäume umgestürzt waren. Gegen 13.30 Uhr konnte die Straße dann wieder für den Verkehr freigegeben werden, nachdem Mitarbeiter des Bauhof der Stadt Peine die umgestürzten Bäume beseitigt hatten.

Kurz zuvor, um 6.12 Uhr, hatten Anlieger der Woltorfer Straße gemeldet, dass dort Styroporplatten von einem Gebäude heruntergeweht wurden und auf unterschiedlichen Grundstücken „gelandet“ sind.

Ein weiterer Baum ist am Morgen, 7.20 Uhr, auf die K 21 im Fürstenauer Holz gestürzt und blockierte die Fahrbahn. Auch in Stederdorf, Emil-Nolde-Straße musste am Morgen, gegen 7.58 Uhr, ein umgefallener Baum beseitigt werden.

mic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung