Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Badeseen im Kreis Peine: Gute Wasserqualität

Kreis Peine Badeseen im Kreis Peine: Gute Wasserqualität

Kreis Peine. Ab heute startet die Badesaison im Kreis Peine, die offiziell bis zum 15. September geht. „Einem ungetrübten Badespaß in den Seen steht auch in dieser Badesaison nichts im Wege“: Darauf weist Heinke Traeger vom niedersächsischen Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration hin.

Voriger Artikel
Zwei Reifen an
 Radlader zerstochen
Nächster Artikel
PAZ verlost Karten für Monstertrucks

So soll es bald wieder am Eixer See aussehen: Die Wasserqualität ist hier gut.

Quelle: A

Im Landkreis Peine ist laut Kreis-Sprecher Henrik Kühn die Wasserqualität des Eixer Sees, des Wehnser Sees, des Kiessees Wipshausen, des Freibades Bettmar und des Pfannteiches Hohenhameln überprüft worden. Die Qualität sei überall gut und werde an diesen EU-Gewässern alle drei Wochen kontrolliert - unter anderem auf Bakterien- und Blaualgenbelastung.

Das Ministerium hat alle 274 niedersächsischen Badegewässer überprüft, „die die Anforderungen der EU-Badegewässerrichtlinie in hohem Maße erfüllen.“

Immer vor Beginn der Saison wird nach Angaben von Heinke Traeger die hygienische Qualität aller Badegewässer untersucht. Seit Ende April würden schon über 250 Messdatensätze aus über 200 Gewässern im niedersächsischen Landesgesundheitsamt vorliegen. Dabei zeigten sich keinerlei Auffälligkeiten. Weitere Infos unter www.badegewaesseratlas.niedersachsen.de im Internet.

tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung