Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
BJC: Selle im Amt bestätigt

Peine BJC: Selle im Amt bestätigt

Peine. Christopher Selle ist für weitere drei Jahre als Hauptmann des Bürger-Jäger-Corps (BJC) von 1871 gewählt worden. Bei der Generalversammlung standen turnusgemäß Wahlen des geschäftsführenden Vorstands und des Kollegiums auf der Tagesordnung.

Voriger Artikel
Viola Zucker will Diabetiker-Stammtisch gründen
Nächster Artikel
Der „Vatertag“ im Peiner Land

Das neue, alte Führungsteam mit (v.l.): Jens Hoffmann, Jürgen Israel, Michael Eckardt, Marc Schoke, Markus Kuhn und Christopher Selle.

Quelle: oh

Diskutiert wurde auch über das Jubiläum 150 Jahre BJC, das 2021 gefeiert wird. Dazu hat sich eine Arbeitsgruppe unter der Führung von Michael Morkowsky, Marc Schoke und Rolfdieter Wilke gebildet, die zudem neuen Schwung in die ehrwürdige Korporation bringen möchte.

Bei der Eröffnung begrüßte Hauptmann Selle auch den amtierenden Bürgerkönig Kay-Simon Knuth aus den Reihen des Corps – eine Begrüßung, die in den vergangenen Jahren schon Tradition hat und die auch beibehalten werden könnte, wenn es nach Selle geht. Zudem waren Bürgerschaffer Thomas Weitling und der kleine König des BJC, Klaus-Dieter Nickel, mit dabei.

Im Mittelpunkt standen die Vorbereitungen für das Jubiläum 150 Jahre BJC, das die Bürger-Jäger 2021 feiern. Bis dahin sollen viele der großen Traditionen und kleinen „Traditiönchen“ überarbeitet werden. Es geht auch darum, neue Mitglieder zu werben und die Attraktivität des Corps zu steigern.

Morkowsky, Schoke und Wilke stellten ihre Planungen in einer anschaulichen Präsentation vor und zeigten auch ein neues Logo, das im Zuge dieser Aktion zum Einsatz kommen soll. In diesem Zusammenhang wird der Internetauftritt der Bürger-Jäger überarbeitet. Ralf Rössel stellte das Projekt vor. Die Seite soll in den kommenden Tagen online gehen.

Um die Übungsabende der Schießabteilung im Bürger-Jäger-Corps attraktiver zu machen, wurde der Termin auf einen Mittwoch verlegt – mit Erfolg. „Jetzt müssen die Schützen aber auch dabei bleiben“, mahnte der Vorsitzende der Schießabteilung, Wolfgang Rössel. Eine erfreulich gute Beteiligung gab es auch bei den Vergleichsschießen mit dem SV Groß Bülten, dem BV Rosenthal und auch dem Neuen Bürger-Corps aus Peine.

pif

PAZ-INFO: Wahlen bei den Bürger-Jägern

Die Vorstandsmitglieder Christopher Selle (Hauptmann) und Jürgen Israel (Finanzdeputierter) wurden einstimmig in ihren Funktionen bestätigt. Weitere drei Jahre gehören Jens Degering (Fahnenbegleiter 2. Zug), Thomas Meyer (Fähnrich 4. Zug), Michael Morkowsky (Leutnant 4. Zug), Frank Schade (Corpsbeauftragter), Wolfgang Rössel, Lutz Viol (Fahnenbegleiter 1. Zug), Manfred Wiedera Meyer (Fahnenbegleiter 4. Zug) und Volkmar Wilhelm (Leutnant 3. Zug) dem Kollegium an. Aus beruflichen Gründen stellte sich Thomas Bock nicht mehr zur Verfügung. Als seinen Nachfolger wählte die Versammlung Markus Kuhn für den 4. Zug neu in das Kollegium. Neu als Rechnungsprüfer wählte die Versammlung wiederum Thomas Bock.

 pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung