Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
BBS-Schüler verbrachten lehrreiche Tage in der tschechischen Hauptstadt Prag

Peine BBS-Schüler verbrachten lehrreiche Tage in der tschechischen Hauptstadt Prag

Für eine Woche reisten jetzt zwei Klassen des zwölften Jahrgangs der Fachoberschule der BBS Peine nach Prag. Nach einer sechsstündigen Busfahrt erreichte die Reisegruppe ihr Hotel.

Voriger Artikel
Einbruch in Begegnungszentrum
Nächster Artikel
Autofrühling: Spannendes Programm für die ganze Familie

Die Schüler bei Skoda.

Am nächsten Tag wurde zuerst eine Stadtführung unternommen. Ein besonderer Besichtigungspunkt war unter anderem die Prager Burg, die auf dem mit sieben Hektar großen weltweit größten geschlossenen Burgareal steht. Die im 9. Jahrhundert gegründete Burg wird heute immer noch genutzt als Residenz des Präsidenten der Tschechischen Republik.

Tagsdrauf stand eine Führung durch Theresienstadt an. Dabei erfuhren die Schüler, wie die Gefangenen in diesem Lager während das Zweiten Weltkriegs hatten leben müssen.

Am Donnerstag ging es zum Skoda-Werk in der Nähe von Prag. Mit einem Bus befuhren die Jugendlichen das Firmengelände und besichtigten die jeweiligen Fertigungshallen. In einem neueren Werksgebäude wurden die Skoda-Motoren hergestellt und in einer zweiten Produktionsstätte stand die Fertigung von Seitenkarosserien für den Skoda Fabia auf dem Programm.

Nach der Rundtour besichtigten die Peiner das Skoda Museum und erfuhren Wissenswertes über die Chronik des Unternehmens. So seien dort früher Fahrräder unter dem Namen „Laurin & Klement“ hergestellt worden. Und 1991 wurde das Werk von VW übernommen.

Schließlich ging es zurück in die Fuhsestadt. Auf dieser Klassenfahrt konnten viele nachhaltige Eindrücke von der „Goldenen Stadt“ an der Moldau gewonnen werden. „Wir haben wichtige kulturelle Denkmäler besucht und einiges über ihre Geschichte erfahren. Es hat viel Spaß gemacht, weil die geschichtlichen Hintergründe sehr interessant waren und in unserer Gruppe eine angenehme Stimmung herrschte“, ziehen die Schüler Mehmet Kirackir und Lukas Stachowczyk Bilanz.

Aus kultureller Sicht sei Prag mit seiner Altstadt eine Reise Wert.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung