Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Autofrühling startet am Wochenende

Peine Autofrühling startet am Wochenende

Nur noch vier Mal schlafen und dann ist es wieder soweit: Der traditionelle Peiner Autofrühling verwandelt die Innenstadt am Samstag, 25. und Sonntag, 26. April, in ein 700-Meter langes Open-Air-Autohaus.Dann werden regionale Autohändler die aktuellen Trends der Saison präsentieren.

Voriger Artikel
Kontrolle: 116 von 959 Fahrzeugen zu schnell
Nächster Artikel
Pendlerportal für die Region geht online

Freuen sich auf den Autofrühling: Thomas Severin, Elke Brandes (Kreissparkasse) und Alexander Hass.

Quelle: mgb

Peine. Poliertes Chrom, glänzender Lack und aufheulende Motoren: Mehr als 130 Fahrzeuge sollen am kommenden Wochenende die Herzen von Motorsport-Fans und Gelegenheitsfahrer schneller schlagen lassen. Die Fahrzeuge stehen an beiden Tagen auf der Breiten Straße, Lindenstraße, Echternplatz und auf dem historischen Marktplatz. Interessenten können sich dann hinter die Lenker setzen und einen Plausch mit den Händlern vor Ort eingehen - der Kauf der schnittigen Gefährten ist an beiden Tagen möglich. Thomas Severin, Geschäftsführer von Peine Marketing betont: „Die Mitarbeiter der Kreissparkasse, die ebenfalls einen Stand aufbauen werden, können dazu auch Finanzierungstipps geben.“

Und für all diejenigen denen sprichwörtlich kein Benzin durch die Adern fließt aber trotzdem am Wochenende nach Peine kommen wollen, gibt es lustige Aktionen, Walking-Acts und gute Möglichkeiten für einen entspannten Einkaufsbummel. Am Sonntag haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Ganz neu dabei ist in diesem Jahr eine Sport, Spiel und Gesundheits-Meile auf der Schützenstraße: Hier werden zwölf Stände aufgebaut, unter anderem von Krankenkassen, Sportvereinen, einem Fitnesscenter sowie einem Fahrradladen. Lustige Gewinnspiele und das Bobby-Car-Rennen für kleine Sportskanonen am Sonntag, von 13 bis 17 Uhr, runden das Angebot ab.

Freunde musikalischer Acts kommen auch auf ihre Kosten: Am Sonntag wird die Marchingsband Blue Diamonds aus Celle mit Trommeln, Trompete und Co. Vollgas geben. Das genaue Gegenteil davon bildet der der Walk-Act Cie Ecart aus Frankreich. Das ist eine Truppe absurder Pantomimen, die am Samstag und Sonntag durch die Stadt schlendern werden. Passend zum Autofrühling haben sie auch ein kleines Auto dabei.

Wer sich das Spektakel von oben betrachten möchte, hat dazu bei Ole Siegel an der Markstraße die Gelegenheit. Dort steht auf dem Hof ein Kran mit Arbeitsbühne, der Neugierige rund 70 Meter in die Höhe fährt.

Nicht zu vergessen sind natürlich die berühmten TV-Autohändler Jörg und Dragan, die am Samstag das Auto eines Peiners verscherbeln wollen (PAZ berichtete). Hierfür sucht Peine-Marketing noch Freiwillige.

mgb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung