Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Autofahrerin bei Unfall leicht verletzt

Peine-Schmedenstedt Autofahrerin bei Unfall leicht verletzt

Am Donnerstagabend kam es in Schmedenstedt zu einem Unfall, bei dem eine 20-Jährige leicht verletzt wurde. Bei einem Wendemanöver übersah sie mit ihrem Polo den nachfolgenden Pkw Fiat. Der Fahrer dieses Fahrzeugs schätzte die Situation falsch ein und prallte in die linke Seite des Polos.

Voriger Artikel
Holzanbau von Gartenlaube brannte aus
Nächster Artikel
Stadtparkkonzert: Shanty Chor kommt nach Peine

Symbolybild Archiv

Gestern Abend, gegen 20:30 Uhr, kam es in der Gemarkung Schmedenstedt, auf der B 65, an der Einmündung zur K 23, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 20-jährige in ihrem Pkw VW Polo leicht verletzt worden ist. Die junge Frau wollte unmittelbar hinter der Einmündung über ein Sperrfläche wenden und achtete dabei nicht auf den nachfolgenden Pkw Fiat eines 29-Jährigen. Dieser schätzt die Situation falsch ein und prallt in die linke Fahrzeugseite des Polo. Bei dem Aufprall wird die Fahrerin im Polo leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 6.000,- Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung