Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Autofahrer unter Drogeneinfluss gestoppt

Polizei Autofahrer unter Drogeneinfluss gestoppt

Mit zahlreichen Fahrern unter Drogen- und Alkoholeinfluss hatte die Peiner Polizei am Wochenende zu tun. Es folgt eine Auflistung der Delikte und den weiteren Straftaten vom Wochenende:

Peine 52.3204095 10.243267
Google Map of 52.3204095,10.243267
Peine Mehr Infos
Nächster Artikel
Feuerwehrverband: 18 Ehrungen bei Versammlung

Einsatz: Die Peiner Polizei stoppte am Wochenende gleich mehrere Autofahrer.

Quelle: Archiv

Kreis Peine. Mit zahlreichen Fahrern unter Drogen- und Alkoholeinfluss hatte die Peiner Polizei am Wochenende zu tun. Es folgt eine Auflistung der Delikte und den weiteren Straftaten vom Wochenende:

• Am Samstagabend fiel den Beamten ein 19-jähriger Peiner auf, der mit einem Firmenwagen unterwegs war. Im Rahmen einer Kontrolle stellten die Beamten fest, dass er möglicherweise Drogen zu sich genommen hatte. Ihm wurde Blut abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

• In einem zweiten Fall musste eine 21-jährige Peinerin am Sonntag ebenfalls ihr Fahrzeug stehen lassen, weil sie offenbar Drogen konsumiert hatte. Gegen sie wurde deshalb ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

• Ebenfalls am Sonntag wurde ein 23-jährige Fahrerin aus Lehrte mit über 0,5 Promille angetroffen. Auch hier wurde die Weiterfahrt untersagt und ein entsprechendes Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

• Etwas tiefer ins Glas hatte jedoch ein 51-jähriger Peiner geschaut, der anschließend mit dem Fahrrad den Heimweg antrat. Da man allerdings selbst mit dem Rad nicht mehr mit 2,14 Promille im öffentlichen Verkehrsraum unterwegs sein sollte, wurde auch hier ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

• Ohne eine gültige Fahrerlaubnis war am Donnerstag – so informierte die Polizei am Samstag – ein 35-Jähriger aus Edemissen in einem Audi A6 unterwegs. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Da die Fahrzeughalterin die Fahrt duldete, wurde auch gegen sie ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

• Ein 51-Jähriger aus der Gemeinde Ilsede führte hingegen am Freitagnachmittag einen nicht zugelassenen Renault Scenic im öffentlichen Verkehrsraum mit amtlichen Kennzeichen. Allerdings waren diese Kennzeichen ursprünglich für einen Daimler der A-Klasse ausgegeben worden.

Von Michaela Gebauer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

2326af6e-a136-11e7-8ed3-17ff870e8db8
Kartoffelfest in Wehnsen

„Aus der Region – für die Region“ - Tausende Gäste beim Kartoffelfest in Wehnsen.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung