Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Autofahrer erfasste Schüler: 13-Jähriger schwer verletzt

Peine Autofahrer erfasste Schüler: 13-Jähriger schwer verletzt

Peine. Schrecklicher Unfall am Mittwochmorgen vor dem Silberkamp-Gymnasium: Dabei wurde ein 13-jähriger Schüler von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Glücklicherweise schwebt der Gymnasiast laut Polizei nicht in Lebensgefahr.

Voriger Artikel
Zwei Unfallfluchten im Kreis Peine
Nächster Artikel
Pflegedirektorin Heike Losen: Versorgung der Patienten optimieren

Der Fußgänger-Überweg vor dem Silberkamp-Gymnasium: Dort kam es am Mittwochmorgen zum Unfall, bei dem ein 13-jähriger Schüler schwer verletzt wurde.

Quelle: tk

Der 73-jährige Fahrer eines Fiat Punto aus Edemissen war mit seinem Pkw die Straße Am Silberkamp in Richtung Schwarzer Weg unterwegs.

In Höhe der Schule kam es dann zu einem Zusammenstoß mit dem 13-Jährigen der den dortigen Fußgängerüberweg überqueren wollte. Durch den Aufprall mit dem Pkw wurde der Junge durch die Luft geschleudert und blieb schwer verletzt auf dem Boden liegen.

Er wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum nach Peine gebracht, wo er zur stationären Behandlung verblieb. Lebensgefahr besteht nach ersten Erkenntnissen nicht. Der 73-Jährige gab bei der Unfallaufnahme an, dass er den Jungen nicht gesehen hat und er diesen ungebremst erfasst habe.

Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2500 Euro. 

tk

Text wurde aktualisiert

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung