Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Autofahrer aufgepasst: Schulstart

Kreis Peine Autofahrer aufgepasst: Schulstart

Ab Donnerstag müssen Autofahrer besonders aufmerksam unterwegs sein. Denn dann beginnt das neue Schuljahr. Am nächsten Sonnabend erleben die ABC-Schützen ihren ersten Schultag.

Voriger Artikel
Mehr Schüler sollen radeln
Nächster Artikel
Auto-Zulieferer darf Vertrag befristet verlängern

Achtung Autofahrer: In den kommenden Wochen sind viele junge Schüler unterwegs.

Quelle: Archiv: HAZ

Kreis Peine . Traurige Bilanz: 50 Schüler sind 2009 auf den Straßen verletzt worden. Sechs mussten schwer verletzt ins Krankenhaus. Die Polizei mahnt daher zum Schuljahresbeginn zu besonderer Aufmerksamkeit im Straßenverkehr. Denn: „Kinder sehen, hören und denken anders, sie reagieren nicht so, wie die Erwachsenen es erwarten“, sagt Hans-Hinrich Ahrens, Verkehrssicherheitsberater der Peiner Polizei.

Kinder handeln emotionaler und können sich nicht auf plötzlich auftretende Gefahren einstellen, erklärt Ahrens. Er appelliert an die Eltern, die wichtigsten Vorbilder für Kinder. „Ihr Verhalten ist von herausragender Bedeutung.“
Seine Empfehlung: Eltern sollten mit den Kindern im Straßenverkehr üben: Wie überquere ich die Fahrbahn? wie verhalte ich mich an der Ampel oder am Zebrastreifen? Was muss ich an einer Bushaltestelle beachten?
Viele Grundschulen haben im Zuge der Aktion „Kleine Füße“ einen sicheren Schulweg markiert. Bei der Polizei gibt es zudem kostenlos Broschüren mit wichtigen Tipps zum Schulanfang.

Der Polizist sagt: „Zudem werben wir für rücksichtsvolles Verhalten und eine defensive Fahrweise gegenüber Kindern.“ Zunächst steht für die Polizei die Aufklärung im Vordergrund. Schulwege werden in den kommenden Wochen besonders überwacht. „Aber wir werden Fehlverhalten auch mit Bußgeld ahnden“, mahnt Ahrens. Sein Tipp: Eltern sollten ihre Kinder nicht mit dem Auto zur Schule fahren. Denn erfahrungsgemäß werden dabei die zur Sicherheit der Kinder eingerichteten Verbote besonders missachtet.

l Für Fragen und weitere Hinweise steht Ahrens unter Telefon 05171/ 999111 zur Verfügung.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung