Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Ausstellung in der PAZ: Bilder und Begnungen

Peine Ausstellung in der PAZ: Bilder und Begnungen

Peine. Kunst und Kommunikation: 31 Bilder von Rainer Lorek sind seit gestern in der PAZ zu sehen. Sie hängen schon seit ein paar Tagen an den Wänden. „Menschen blieben vor den Bildern stehen und kamen ins Gespräch, das finde ich toll“, sagte PAZ-Redakteurin Kerstin Wosnitza bei der Vernissage.

Voriger Artikel
Film mit Nilofar und Arzoo für Medienpreis nominiert
Nächster Artikel
Flashmob: Peiner zeigten Solidarität mit "ihrem" Härke

Vernissage: Rainer Lorek erläutert ein Bild.

In der Tat - die Bilder laden zum Verweilen und zum Austausch ein, weil sie eine große künstlerische Vielfalt abdecken. Es gibt Arbeiten in Öl, mit Bleistift und Farbstift, Tusche und Aquarell sowie Radierungen.

Auch für den 58-Jährigen gab es schon vor der gestrigen Ausstellungseröffnung interessante Begegnungen auf den Fluren der PAZ, verriet er vor einer kleinen, aber feinen Gesellschaft. „Es ist nicht immer so, dass alles auf einen Zeitpunkt kommen muss. Menschen, die sich den Bildern zuwenden, sollten nicht gestresst hierher eilen, nur um ein Programm abzuarbeiten“, sagte Lorek. „Sie sollten sich die Zeit nehmen und die Bilder für sich, ohne Störung betrachten.“ Eine interessante Begegnung folgte dann noch: Ministerpräsident David McAllister, der zum Redaktionsgespräch in der PAZ war, nutzte die Gelegenheit zu einem Spontanbesuch.

Der Wunsch nach Veränderung kennzeichnet Loreks Arbeiten und sein Leben. Geboren in der früheren DDR studierte er Maschineningenieur. Nach der Wende orientierte er sich um, zog nach NRW und begann mit 48 ein Studium am Institut für Bildende Kunst und Kunsttherapie in Bochum. „Ich bewundere den Mut und die Konsequenz“, sagte Wosnitza. Seit drei Jahren lebt Lorek mit seiner Frau Elke in Gadenstedt - der Veränderung wegen.

  • Die Ausstellung ist noch bis 19. Januar in der ersten Etage im Verlagshaus der PAZ an der Werderstraße 49 zu sehen. Geöffnet ist Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 17 Uhr und Freitag von 8.30 bis 14 Uhr.

jti

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung