Volltextsuche über das Angebot:

22°/ 12° Regenschauer

Navigation:
Ausstellung „Mensch und Stadt“ im Silberkamp

Peine Ausstellung „Mensch und Stadt“ im Silberkamp

Peine. „Mensch und Stadt“: Unter diesem Titel wurde jetzt eine Ausstellung im Gymnasium am Silberkamp eröffnet.

Voriger Artikel
Einbrüche in Supermarkt und Wohnungen
Nächster Artikel
Schüler erfolgreich bei „Jugend forscht"

Ausstellungseröffnung: Die Künstler von KiP mit den Kunstlehrerinnen Tina Lucht und Anna Becker sowie Schulleiterin Ulrike Bock (r.).

Sie zeigt vielfältige Werke aus den Bereichen Malerei, Fotografie und Bildhauerei von Künstlerinnen und Künstlern aus dem Peiner Land.

Ebenso wie Menschen besitzen auch Städte ihren eigenen unverwechselbaren Charakter, der erlebbar und erfassbar ist. „Obwohl Städte aus unverrückbaren Gebäuden bestehen, zementiert und asphaltiert sind, scheinen sie doch auch ein lebendiges und veränderbares Wesen zu besitzen“, schilderte Schulleiterin Ulrike Bock.

Die sehr interessierten Oberstufenschülerinnen und -schüler des Gymnasiums erfuhren im persönlichen Gespräch mit den bei der Vernissage anwesenden Künstlern, dass die Werke in der aktuellen Ausstellung in der Schulgalerie „Rund um den Kulturengarten“ daher nicht nur Wahrnehmungen und Sichtweisen, sondern eben auch individuelle Einstellungen oder Haltungen zum Thema „Mensch und Stadt“ zum Ausdruck bringen.

Schulleiterin Bock bedankte sich für die sehr gute Kooperation der Künstler von KiP (Kunst im Peiner Land) und für die großzügige Unterstützung des Fördervereins der Schule für den Aufbau der Schulgalerie. Die Organisatorin der Ausstellung, Kunstlehrerin Tina Lucht, freute sich über die besondere Chance für die Schüler, sich mit der abiturrelevanten Thematik „Mensch und Stadt“ intensiv auseinanderzusetzen.

Beteiligte Künstlerinnen und Künstler der Ausstellung sind unter anderem Britta Ahrens, Olaf Folta, Uta Hilker, Heike Hlinski, Ulf Jasmer, Monika Lazar, Jasmin Maavenian, Ute Löhr, Gisela Muth, Anja Pauseback, Ute Pfeiffer, Nick Pulina, Anne Christine Reetz, Vera Szöllösi, Sigrid Theißen und Alex Vasilev.

jti

  • Die Ausstellung „Mensch und Stadt“ ist bis zum 17. März im Silberkamp-Gymnasium zu sehen. Für den Besuch mit einer externen Schulklasse bittet die Schule um eine Voranmeldung im Sekretariat.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Ursula von der Leyen zu Besuch in Peine
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung