Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Ausbau der Ortsdurchfahrt Duttenstedt startet

Peine Ausbau der Ortsdurchfahrt Duttenstedt startet

Duttenstedt. Der Ausbau der Ortsdurchfahrt Duttenstedt (Eilhart-von-Oberg-Straße/K 69) beginnt am Montag, 7. Januar. Eine Vollsperrung der Straße erfolgt ab Montag, 14. Januar. Die Baumaßnahme kostet etwa 1,6 Millionen Euro und soll Ende dieses Jahres abgeschlossen sein.

Voriger Artikel
Neue Wertstofftonne kommt Mitte Januar
Nächster Artikel
Saisonaler Anstieg der Arbeitslosigkeit

Die Ortsdurchfahrt in Duttenstedt wird ausgebaut.

Quelle: js

Neben umfangreichen Kanalbauarbeiten wird die Fahrbahn komplett neu gebaut - einschließlich des Mehrzweckstreifens und der Gehwege sowie der Straßenbeleuchtung. Und am Ortseingang von Peine kommend baut man zur Geschwindigkeitsreduzierung einen Fahrbahnteiler mit Verschwenkung der Fahrbahn ein. Stadt-Sprecherin Melanie Widdel-Scheer sagt: „Zusätzlich zu den Kanal- und Straßenbauarbeiten werden von den Stadtwerken Peine Stromleitungen neu verlegt und vom Wasserverband Peine die Armaturen der Wasserleitung erneuert.“

Die Arbeiten beginnen am Ortseingang (von Meerdorf kommend) und werden von dort abschnittsweise unter Vollsperrung zum Ortsausgang Richtung Peine fortgeführt. Ab Montag, 14. Januar, ist deshalb laut Ortsbürgermeister Michael Ramm „für die gesamte Bauzeit die Ortsdurchfahrt Duttenstedt voll gesperrt“. Es ist nur Anliegerverkehr bis zur Baustelle möglich. Die Zufahrten zu den Geschäften bleiben frei.

Der Durchgangsverkehr wird weiträumig umgeleitet. Die Umleitung erfolgt für Lastwagen ausschließlich über die Woltorfer Straße (L 321) und die K 71 in Richtung Meerdorf und zurück. Für Autos ist die Umleitung über die Ortsumgehung Stederdorf, die K 20, und die K 62 in Richtung Meerdorf und umgekehrt ausgeschildert.

Ab Montag, 7. Januar, wird der Busverkehr ausschließlich aus Richtung Peine erfolgen. Die Bushaltestelle an der Feuerwehr wird verlegt und ersatzweise in der Straße „Im Dorfe“ angelegt (siehe Hintergrund). Die Busse werden dort wenden und zurück in Richtung Peine fahren. Die Bushaltestellen am westlichen Ortseingang von Duttenstedt fährt man zunächst weiter an. Später wird es aber auch hier Änderungen geben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung