Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Aus Liebe zum Bier: Bulli mit Härke-Werbung gestaltet

Peine Aus Liebe zum Bier: Bulli mit Härke-Werbung gestaltet

Ein Jahr Restaurationsarbeit steckt in dem knallroten Bulli, Baujahr 1957. Das Besondere: Der VW-Bus T1 trägt einen historischen Werbe-Schriftzug der Peiner Privatbrauerei Härke. Hinter dem Projekt steckt Rainer Lüpkes aus Alvesse bei Edemissen, der damit zwei seiner Leidenschaften unter einen Hut brachte.

Voriger Artikel
Konzert im Peiner Owl Town Pub
Nächster Artikel
Straßenreinigung: Gebühren steigen

Absoluter Bulli-Experte: Rainer Lüpkes (Mitte) mit Gattin Bärbel und Mathias Härke.

Quelle: mic

Peine. Die Idee zu dem Bulli kam Lüpkes übrigens bei der Präsentation der Härke-Marke „Dein Bier“. Für die Etikettenserie hatte die Brauerei bei im Rahmen eines Castings Hobby-Models gesucht. „Ich dachte, dass das ganz gut zueinander passen würde – ein alter Bulli und historische Werbung“, sagt der 48-Jährige. Die Idee entstand quasi aus einer Bierlaune heraus.

Gesagt, getan: Den Bus hatten Lüpkes und seine Frau Bärbel schon einige Zeit in ihrer Werkstatt stehen. Bei der Restauration wurde zum größten Teil auf Porsche-Technik umgerüstet. Getriebe, Motor (2,1 Liter Hubraum, 135 PS), Felgen und Bremsen stammen aus dem Hause des Sportwagenherststellers. Die Härke-Werbung wurde dann von einer Edemisser Firma aufgeklebt.

Wieso sich Lüpkes so sehr für Härke begeistert? „Mein Vater arbeitete in unserer Heimatstadt Dortmund in einer Brauerei. In meiner Familie wusste man daher schon immer ein gutes Bier zu schätzen. Als es mich mit 23 dann beruflich nach Hannover verschlug, war ich traurig, dass es dort kein vernünftiges Bier gab. Vor acht Jahren bin ich dann nach Peine gekommen und habe das Härke kennen und lieben gelernt.“

Stolz stellten die Lüpkes’ ihren Härke-Bulli jetzt auch dem Geschäftsführer der Privatbrauerei, Mathias Härke, vor, der sich mit einem ein Jahr gültigen Bierrecht für die „kostenlose Werbung“ bedankte.

Neben dem Schrauben an alten VW-Bussen ist der Besuch von VW-Treffen im In- und Ausland ein weiteres Hobby der Lüpkes’. Im Urlaub fährt das Paar am liebsten zum Campen an die Nordsee oder nach England – naürlich mit einem VW-Bus, einem T3 Westfalia.

mic

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung