Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Auffahrunfall unter Alkoholeinfluss: Drei Wagen zusammengeschoben

Peine Auffahrunfall unter Alkoholeinfluss: Drei Wagen zusammengeschoben

Peine. Ein alkoholisierter Autofahrer verursachte am gestrigen Mittwoch  gegen 16:25 Uhr auf der Woltorfer Straße einen Verkehrsunfall.

Voriger Artikel
Schwerer Unfall: Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel
Erneut Unfall auf der A 2 mit drei Autos: Rückstau bis nach Peine
Quelle: Symbolfoto: Archiv

Der 38-jähriger Mann aus Vechelde war mit seinem Audi auf der Woltorfer Straße in Richtung stadteinwärts unterwegs, als er in Höhe der Firma Stanze zu spät bemerkte, dass die zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge verkehrsbedingt  abbremsen mussten.

Er fuhr auf einen Audi eines 20-Jährigen Peiners auf. Dieser wiederum wurde durch den Aufprall auf den vor ihm anhaltenden VW Fox eines 55-Jährigen Edemisseners geschoben. Durch den Aufprall wurde der 20-Jährige leicht verletzt.

Die eingesetzten Beamten stellten bei der Unfallaufnahme fest, dass der Verursacher unter Alkoholeinfluss  stand.  Ein bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab Wert von 0,83 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der  Führerschein wurde sichergestellt.

An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von ungefähr 17.000,- Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung