Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Audi überschlug sich bei Stederdorf

Stederdorf Audi überschlug sich bei Stederdorf

Auf der Verbindungsstraße zwischen Stederdorf und dem Sundern hat sich am Montagnachmittag ein Audi überschlagen. Vermutlich hatte der 18-jährige Fahrer das Tempo nicht den Straßenverhältnissen angepasst. Er wurde leicht verletzt.

Voriger Artikel
Pläne für Schlossberg stoßen auf geteiltes Echo
Nächster Artikel
150 Gäste feierten Advent wie in England

Peine. Am Montagnachmittag gegen 16.55 Uhr kam es in der Gemarkung Stederdorf, auf dem Verbindungsweg von Stederdorf in Richtung Sunder in Höhe des dortigen Kiesteiches, zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Pkw Audi überschlagen hat.

Der 18-jährige Fahrer des Pkw durchfuhr vermutlich mit nicht angepasster Geschwindigkeit eine Linkskurve, kam dabei nach rechts von der Fahrbahn ab und verlor die Kontrolle über den PKW.

Dieser überschlug sich darauf hin und blieb nicht mehr fahrbereit liegen. Während der 18-Jährige bei dem Unfall leicht verletzt wurde, blieb Sein 17-jähriger Beifahrer unverletzt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000,- Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung