Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Arbeitslosenzahl ist im September gesunken

Kreis Peine Arbeitslosenzahl ist im September gesunken

Kreis Peine. Gute Nachricht: Die Arbeitslosigkeit im Kreis Peine im September ist im Vergleich zum August um 152 auf 4086 Personen gesunken.

Voriger Artikel
Unfallflucht auf dem
 „Landkreis-Parkplatz“
Nächster Artikel
Ausgesetztes Rosenthaler Huhn hat endlich ein neues Zuhause

Doch im Vergleich zum Vorjahr sind 269 Menschen mehr arbeitslos, das ist immerhin ein Plus von sieben Prozent. Großen Anteil hieran sollen die Entlassungen im Umfeld des Peiner Stahlwerks haben. Dies geht aus dem gestern vorgelegten Bericht der für Peine zuständigen Agentur für Arbeit in Hildesheim hervor. Die Abnahme der Arbeitslosigkeit betrifft sowohl Bezieher von Arbeitslosengeld I als auch II: Dabei sank die Zahl der Arbeitslosen in der Peiner Arbeitsagentur leicht um 88 auf 1598 und beim Jobcenter des Landkreises bei den Langzeitarbeitslosen um 64 auf 2488. Daneben ist die Arbeitslosigkeit der unter 25-Jährigen um 66 auf 413 zurückgegangen.

Mehr lesen Sie in der gedruckten PAZ am Mittwoch.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung