Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Anschnallpflicht: Polizei kontrolliert verstärkt

Peine Anschnallpflicht: Polizei kontrolliert verstärkt

Gurt- und Helm-Muffeln soll es an den Kragen gehen: Die Polizei plant für die kommende Woche länderübergreifende Schwerpunktkontrollen von Auto- und Motorradfahrern. Auch die Polizei in Peine beteiligt sich. 

Voriger Artikel
Neuer Kreis soll Hildesheim heißen
Nächster Artikel
Zwei Männer nach Einbruch festgenommen

Vom 9. bis 15. März laufen die Kontrollen im Rahmen der Aktion "Seatbelt I". Ziel ist es nach Angaben der Polizei, die Zahl schwer verletzter Fahrzeug-Insassen und Motorradfahrer zu reduzieren.

Die Verkehrsunfallentwicklung der letzten Jahrzehnte hat bewiesen, dass durch Erhöhung der Gurtanlegequote sowie der Benutzung von Kinderschutzsystemen und Schutzhelmen die Anzahl von Toten, Schwer- und Leichtverletzten deutlich reduziert werden kann. Rückhalteeinrichtungen für Kinder werden zwar i.d.R bis zu 98 % benutzt, dennoch beträgt der Anteil der bei einem Verkehrsunfall verunglückten Kinder etwa ein Drittel.

Die Vereinbarungen innerhalb der EU zur Halbierung der Zahlen von Verkehrsunfällen mit Toten und Schwerverletzten sind jedoch noch bei weitem nicht erfüllt. Auch im gewerblichen Güter- und Personenverkehr bestehen immer noch erhebliche Mängel bei der Benutzung von Rückhaltesystemen. Eine konsequente Benutzung der passiven Schutzeinrichtungen kann zur Erreichung des Zieles der EU-Vereinbarungen jedoch beitragen. Aus diesem Grunde haben die Vertreter der europäischen Polizeien im Rahmen von TISPOL sich auf eine gemeinsame Kontrolle zum Thema "Rückhaltesysteme und Schutzhelme" geeinigt.

Die Peiner Polizei wird in der kommenden Woche in Stadt und Landkreis Peine verstärkt auf die Anschnall-und Helmpflicht bei motorisierten Verkehrsteilnehmer achten. In diesem Zusammenhang sollte nicht unerwähnt bleiben, dass sich auch Radfahrer durch das Tragen eines Helms vor schweren Kopfverletzungen schützen können. Es besteht zwar keine Verpflichtung zum Tragen eines Fahrradhelms, aber die eigene Sicherheit sollte hier im Vordergrund stehen. Auch Eltern sollten ihre Kinder dazu anhalten, einen Helm zu tragen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung