Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Amtsgericht: Freizeitarrest nach Angriff beim Schützenfest

Peine im Gericht Amtsgericht: Freizeitarrest nach Angriff beim Schützenfest

Peine. Tatort Autoscooter: Wegen Körperverletzung musste sich eine 19-jährige Abbenserin vor dem Amtsgericht Peine verantworten. Beim Stederdorfer Schützenfest im vergangenen Jahr hatte sie einer 17-Jährigen nach einem Streit das Gesicht zerkratzt.

Voriger Artikel
GuB/FDP/Piraten: Kritik am geplanten Kreishaussaal-Neubau
Nächster Artikel
Großer Ärger in Wendesse, weil die Stadt 14 Bäume gefällt hat

Hier wurde die 19-Jährige verurteilt: Das Amtsgericht in Peine.

Quelle: A

Die angeklagte Abbenserin und ihr Freund waren, ebenso wie das spätere Opfer, beim Stederdorfer Schützenfest im Autoscooter unterwegs. „Wir haben uns gegenseitig gerammt“, schilderte die Beschuldigte. Dann seien - aufgrund vorangegangener Konflikte - plötzlich von beiden Seiten Beleidigungen gefallen. Als die Geschädigte den Freund der 19-Jährigen als „hässlich“ bezeichnete, brannten die Sicherungen durch. Das Opfer schilderte: „Sie kam zu mir gelaufen, hat mich an den Haaren gezogen und einmal durch mein Gesicht gekratzt. Ich war total perplex. Sie hat erst aufgehört, als das Blut lief.“ Die 19-Jährige habe keine Reue gezeigt: „Sie hat sich von ihren Freunden feiern lassen“ - das bestätigte auch der Ex-Freund der Geschädigten, gleichzeitig ein Freund der Angeklagten. „Es tut mir Leid, dass ich das sagen muss“, leitete er ein, doch die Beschuldigte habe gesagt, dass die Geschädigte bekommen habe, was sie verdiene.

Während der Verhandlung entschuldigte die 19-Jährige sich zwar für ihr Verhalten - doch nur in Richtung der Richterin, nicht ihres Opfers. Auch ihren Tatbeitrag versuchte sie zu schmälern: „Sie hat mich immer weiter provoziert, dann wollte ich ihr Gesicht wegdrücken. Dabei habe ich sie im Gesicht gekratzt“.

Die Richterin verurteilte die 19-Jährige zu 30 Stunden gemeinnütziger Arbeit und einem Freizeitarrest. „Es begann wie ein relativ normaler Zickenkrieg. Sie konnten sie schon vorher nicht leiden und waren sauer. Das ist kein Grund für ein derartiges Verhalten. Wo ist Ihre ehrliche Reue?“

js

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung