Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Am Donnerstag: Kabarettist Henning Venske im Forum

Peine Am Donnerstag: Kabarettist Henning Venske im Forum

Peine. Einen amüsanten Abend mit Henning Venske und seinem Programm „Satire - gemein, aber nicht unhöflich“ kann das Peiner Publikum am morgigen Donnerstag um 20 Uhr im Forum erleben. Die Veranstaltung gehört zur Kulturring-Reihe „Kabarett & Kleinkunst“.

Voriger Artikel
Stromtrasse: Erdkabel durch den Kreis?
Nächster Artikel
IGS-Schüler nahmen an Praxis-Projekten teil

Kommt morgen ins Peiner Forum: Kabarettist Henning Venske.

Quelle: Foto: Archiv

Zum Programm: Die Satire entwickelte sich und existiert, um das Bestehende zu zersetzen. Mit Satire bekämpften sich von Anfang an Glaubenssysteme, Weltanschauungen und soziale Klassen. Satire ist Opposition, Satire ist Notwehr, Satire ist eine Waffe.

Satire widersetzt sich jedem Zwang, jeder Machtausübung, den Hierarchen und vor allem der Dummheit. Satire darf alles, was sie kann. Sie kann alles, was sie will - und sie will alles, was sie muss. Und was muss Satire? Nichts.„Doch schlechte Satire gibt es nicht: schlechte Satire ist keine“, hießt es in der Ankündigung.

Venske hat sich seinen Ruf als meistgefeuerter Satiriker der Republik seit den 70er-Jahren mit viel Einsatz erworben. Er weiß, wovon er schreibt und spricht…

Seinerzeit begann er als freiberuflicher Schauspieler, Regisseur, Moderator und Autor beim Fernsehen und im Hörfunk des NDR. Sendungen wie „Sesamstraße“ und Rollen im „Tatort“ machten ihn einem breiteren Publikum bekannt. Auf der Bühne war er neben seinen vielen Soloprogrammen auch mit Künstlern wie Jochen Busse und Kai Magnus Sting zu sehen.

Zu seiner bewegten Vita gehört auch eine Zeit als Chefredakteur und Journalist bei den prägenden Satire-Magazinen der 68er-Generation. Ebenso schrieb er unzählige Bücher sowie deutsche Liedtexte für eine niederländische Rockband.

Tickets gibt es für 25 Euro im Ticketbüro des Kulturrings im Forum, Winkel 30. Unter der Rufnummer 05171/15666 oder per E-Mail an ticket@kulturring-peine.de können die Tickets vorbestellt werden. Infos: www.kulturring-peine.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung