Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Am 20. September ist wieder Dorfflohmarkt

Vöhrum Am 20. September ist wieder Dorfflohmarkt

Vöhrum. Der Termin steht fest, jetzt fehlen nur noch die Anmeldungen: Am Sonntag, 20. September, findet zum zweiten mal der große Vöhrumer Dorfflohmarkt statt. Die Premiere feierte die Veranstaltung vor zwei Jahren.

Voriger Artikel
Peinerin gewinnt 1. Preis bei „Jugend musiziert“
Nächster Artikel
Erzieher und Sozialarbeiter schrieben Brief

Ungewöhnliche Artikel: Bei der Premiere vor zwei Jahren gab es auch allerlei Kurioses zu kaufen, das Bild rechts zeigt die Einladung zum Vöhrumer Dorfflohmarkt.

Quelle: A

Vöhrum. Wer schon 2013 mitgemacht hat und im Verteiler steht, der hat die Anmeldeunterlagen des ausrichtenden Heimat- und Kulturvereins Vöhrum-Eixe-Landwehr bereits erhalten. Wer kein Anmeldeformular bekommen hat, aber mitmachen möchte, der kann sich per E-Mail an heikuvoeeila@gmx.de wenden.

Wie schon beim ersten Mal können die Verkäufer einen Stand zu Hause aufbauen. „Auf Wunsch organisieren wir auch einen attraktiven Stellplatz im Ortskern für Sie“, sagt Olaf Brokate vom Heimat- und Kulturverein. Laut Brokate gibt es auch wieder einen Ortsplan mit den angemeldeten Teilnehmern, zudem erhalten alle nach der Anmeldung auch wieder einen Luftballon, um den Stand als „offiziell gemeldet“ zu kennzeichnen.

Die Abgabe von Speisen und Getränken ist an diesem Sonntag nur zu gemeinnützigem Zweck (Spende an den Verein) ohne Gewinnerzielungsabsicht zulässig. Der Verkauf als Einnahmequelle gilt für Privatleute als gewerblicher gastronomischer Betrieb, für den eine besondere Genehmigung erforderlich ist.Brokate warnt: „Von Kontrollen ist bei Veranstaltungen dieser Art und Größe grundlegend auszugehen.“

Die gastronomischen Betriebe, die in den Flohmarktplänen stehen, sind Fördermitglieder des Vereins oder Spender - „also keineswegs unerwünschte Trittbrettfahrer“, so Brokate.

Weil die Teilnehmer zudem zahlreiche Kuchenspenden liefern und diese natürlich auch verkauft werden sollen, bittet der Ausrichter generell darum, generell privat keine Speisen und Getränke anzubieten.

ale

• Weitere Informationen erhalten Interessierte rechtzeitig vor dem Flohmarkttermin, heißt es in der Ankündigung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung