Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Aktionstag: Feuer und Flamme für die Jugendwehr

Peine Aktionstag: Feuer und Flamme für die Jugendwehr

Peine. „Feuer und Flamme für die Jugendfeuerwehr!“ Unter diesem Motto startet am Samstag, 15. Oktober, ab 10 Uhr ein großer Aktionstag rund um die Stadtwache der Feuerwehr Peine und auf dem Gelände der Feuerwehrtechnischen Zentrale des Landkreises an der Werner-Nordmeyer-Straße.

Voriger Artikel
Combo der Peiner Percussions war in den Niederlanden
Nächster Artikel
Mehrere Unfallfluchten im Kreis Peine

Die Mitglieder der Jugendwehren wollen zeigen, was sie lernen und was sie Spannendes erleben.

„Dabei wollen wir uns mit unseren Kinder- und Jugendfeuerwehren vorstellen und zeigen, was die Feuerwehren in der Stadt alles leisten“, sagte Stadtjugendfeuerwehrwartin Michaela Kunter. Gezeigt werden soll nicht nur die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen, die Feuerwehren wollen auch für sich werben. „Die Kinder- und Jugendfeuerwehren sind wichtig für den Nachwuchs und damit für die Schlagkraft der Freiwilligen Feuerwehren in allen Ortschaften der Stadt Peine“, sagte Francesco Schweer, Sprecher der Stadtfeuerwehren.

Mit dabei ist das Infomobil und das neue Brandschutzmobil der VGH, das in Peine seinen ersten Auftritt haben wird. „Das wird auch für die Eltern spannend“, versprach Schweer. Klar, dass die Feuerwehren auch zeigen, was sie alles können. Die Stützpunktwehr aus Stederdorf zeigt eine Brandbekämpfung an Palettenhäusern, bei der auch die Kinder und Jugendlichen mitwirken. Die Stützpunktwehr aus Vöhrum wird ihre Schlagkraft bei einem simulierten Verkehrsunfall demonstrieren.

Ehrensache, dass sich auch die Kinder- und Jugendfeuerwehren mit ihren zahlreichen Aktivitäten vorstellen und zum Beispiel zeigen, wie sie sich auf Wettkämpfe vorbereiten und was sie Spannendes im Alltag ihrer Dienste erleben.

Beteiligt sind auch die Stadtjugendpflege mit einer Hüpfburg und der Buttonmaschine, die Polizei mit der Rauschbrille und Informationen über den Missbrauch von Alkohol im Straßenverkehr sowie der Feuerwehr-Fanshop aus Berlin, wo es Feuerwehr-Souvenirs gibt.

Einer der Höhepunkte wird der Auftritt von Feuerwehrzauberer Fuego Ignetio sein, der eigentlich bei der Berufsfeuerwehr Berlin aktiv ist. Den Sanitätsdienst übernimmt an diesem Tag der ASB. Für Verpflegung mit Würstchen, Getränken, Kaffee und Kuchen steht das DRK bereit.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung