Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Abschlussveranstaltung zum Stadtentwicklungskonzept

Peine Abschlussveranstaltung zum Stadtentwicklungskonzept

Wie kann Peine als Wohn- und Wirtschaftsstandort weiter attraktiv bleiben? Um diese Frage ging es gestern Abend im Rathaus. Unter dem Titel "Forum Gesamtstadt" wurden die Ergebnisse des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) vorgestellt.

Voriger Artikel
Geschäft Sport Lüddecke macht zu
Nächster Artikel
Sternenfreunde laden Sonnabend zum Astro-Tag

Stadtplaner Hermann Mensink informierte gestern Politiker und Gäste über die Ergebnisse des Stadtentwicklungskonzeptes.

Quelle: Andre Ziegenmeyer

Peine. Hintergrund: Seit 2010 arbeitet die Stadt für das Konzept mit dem Büro "Professor Walter Ackers Städtebau" zusammen. "Ein solches Konzept ist für die Beantragung von Fördermitteln und die Teilnahme an Städtebauprogrammen maßgeblich", so Bürgermeister Kessler. Ziel sei es, das ISEK noch vor der Sommerpause vom Rat beschließen zu lassen.

Laut Stadtplaner Hermann Mensink ist es besonders wichtig, die Kaufkraft an die Stadt zu binden. In dieser Hinsicht stehe Peine gut da. Die Handelsfläche in der Innenstadt sei dagegen mit 22 Prozent gering. Anzustreben sei eine Quote von 30 Prozent. Für die Hertie-Brache gibt es laut Stadtplanerin Sandra Pechmann unterschiedliche Strategien: Neben einer Wiederbelebung als Handelsstandort käme eine Nutzung als Dienstleistungszentrum infrage. Ebenfalls denkbar sei ein Abriss mit anschließender Wohnbebauung durchsetzt von Grünflächen.

Eine weitere Entwicklung der Innenstadt südlich der Bahntrasse sei nicht anvisiert. Die alte Mälzerei könne als Fachmarkt-Standort das Angebot ergänzen. Ein kompletter Abriss sei keine Option, da die Mälzerei das Stadtbild maßgeblich präge.

azi

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung